Skip to main content
main-content

27.02.2020 | Orthesen | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2020

Lagerungsschale und Sono-Guide reduzieren die Fehlerquote
Pädiatrie 1/2020

State of the Art der Hüftsonografie bei Säuglingen

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 1/2020
Autoren:
Dr. med. Susanne Fröhlich, Herbert Raddatz, Wolfram Mittelmeier
Wichtige Hinweise
Zu diesem Beitrag ist ein Erratum online unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15014-020-2408-8 verfügbar.
Mit einer Inzidenz von 2-4 % ist die angeborene Hüftdysplasie oder auch DDH (Developmental Dysplasia of the Hip) die häufigste angeborene Erkrankung des muskuloskelettalen Systems. Die frühzeitige Identifikation der Hüftdysplasie und die korrekte Ableitung therapeutischer Konsequenzen kann die Therapiedauer erheblich verkürzen und zu besseren Ergebnissen mit geringeren Komplikationsraten führen. Als Basis dient die sonografische Untersuchung der Säuglingshüfte. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Pädiatrie 1/2020 Zur Ausgabe

Industrieforum

Industrieforum

Bildnachweise