Skip to main content
main-content

Degenerative Erkrankungen

Empfehlungen der Redaktion

20.02.2018 | Koxarthrose | Kasuistiken | Ausgabe 2/2018

Arthroskopische Hüftkopfresektion

Der Goldstandard zur Therapie bei fortgeschrittenem Verlauf ist zum aktuellen Zeitpunkt die offene Hüftkopfresektion. Im vorliegenden Beitrag wird über eine arthroskopische Hüftkopfresektion im Rahmen einer septischen Koxarthritis berichtet.

30.03.2017 | Morbus Dupuytren | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Das fibröse Skelett der Hand

Die genaue Kenntnis der Anatomie des fibrösen Skeletts der Hand ist Voraussetzung für jegliche Behandlung des M. Dupuytren. Dabei umfasst das fibröse Skelett nicht nur die Palmaraponeurose, sondern auch zahlreiche Retinacula cutis, die man in gängigen Anatomiebüchern nicht findet.

11.08.2017 | Kreuzbandverletzungen | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Unikondyläre Prothese und vordere Kreuzbandplastik

Bei Patienten mit Varusgonarthrose und einer anterioren Instabilität des Kniegelenks besteht die Möglichkeit einer vorderen Kreuzbandplastik in Kombination mit einer medialen unikondylären Prothese. Bisher stehen vorrangig retrospektive Ergebnisse zu Verfügung, die eine signifikante Verbesserung im Knee-Society-Score und Tegner-Aktivitäts-Score zeigen. 

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

12.06.2018 | Arthroskopie | Nachrichten

Hüftimpingement: Arthroskopie besser als konservative Therapie

In einer randomisierten Multicenterstudie zum femoroacetabulären Impingement hat die minimalinvasive Operation besser abgeschnitten als eine personalisierte konservative Therapie.

05.06.2018 | Implantate und Biomaterialien | Nachrichten

Bei der Knie-TEP entdeckt: Was steckt da im Gelenk?

Einen überraschenden Fund machten Ärzte aus Riad während einer Knieersatz-Op. Viele Jahre zuvor hatten Kollegen wohl nach einer Spiegelung etwas im Gelenk zurückgelassen ...

14.05.2018 | Tendopathien | Nachrichten

Einfach nur abwarten ist die schlechteste Lösung

Physiotherapeutische Übungen oder Kortikoidinjektionen richten mehr gegen die Beschwerden einer glutealen Tendinopathie aus als ein abwartendes Vorgehen – obwohl auf längere Sicht auch das in mehr als der Hälfte der Fälle Erfolg hat.

Kommentierte Studienreferate

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

11.08.2017 | Kreuzbandverletzungen | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Unikondyläre Prothese und vordere Kreuzbandplastik

Bei Patienten mit Varusgonarthrose und einer anterioren Instabilität des Kniegelenks besteht die Möglichkeit einer vorderen Kreuzbandplastik in Kombination mit einer medialen unikondylären Prothese. Bisher stehen vorrangig retrospektive Ergebnisse zu Verfügung, die eine signifikante Verbesserung im Knee-Society-Score und Tegner-Aktivitäts-Score zeigen. 

27.06.2017 | Orthopädische Sportmedizin | Leitthema | Ausgabe 7/2017

Sportfähigkeit nach kniegelenknaher Osteotomie

Es sollte eine differenzierte Betrachtung der Sportfähigkeit vorgenommen und die verschiedenen Anforderungsprofile der Sportarten beachtet werden. Eine Einteilung nach einer funktionalen und biomechanischen Bewegungsstrukturanalyse scheint empfehlenswert.

30.03.2017 | Morbus Dupuytren | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Das fibröse Skelett der Hand

Die genaue Kenntnis der Anatomie des fibrösen Skeletts der Hand ist Voraussetzung für jegliche Behandlung des M. Dupuytren. Dabei umfasst das fibröse Skelett nicht nur die Palmaraponeurose, sondern auch zahlreiche Retinacula cutis, die man in gängigen Anatomiebüchern nicht findet.

27.03.2017 | Hallux valgus | Leitthema | Ausgabe 5/2017

Weichteiltechniken in der Hallux-valgus-Chirurgie

Die Übersichtsarbeit erläutert die Pathoanatomie des Großzehengrundgelenks beim Hallux valgus. Die einzelnen anatomischen Strukturen werden hinsichtlich ihres physiologischen und pathologischen Einflusses und der möglichen therapeutischen Optionen dargestellt.

Meistgelesene Beiträge

10.01.2018 | Nekrotisierende Fasziitis | Kasuistiken | Ausgabe 3/2018

Nekrotisierende Fasziitis an Hand und Unterarm

04.06.2018 | Sportärztekongress 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Sind Kopfbälle nun schädlich oder nicht?

11.06.2018 | Frakturheilung | Nachrichten

Empfehlung zur Teilbelastung nach Hüft-Op. sinnlos!

20.09.2017 | Notfallmedizin | Blickdiagnose | Onlineartikel

Warum mumifizierte der Fuß?

Neueste CME-Kurse

21.06.2018 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | CME-Kurs | Kurs

Behandlungsempfehlungen bei fortbestehender Säuglingshüftunreife – Konservatives Vorgehen versus offene Reposition

Konservatives Vorgehen versus offene Reposition
Zertifiziert bis: 22.06.2019 | CME-Punkte: 3

20.06.2018 | Handchirurgie | CME-Kurs | Kurs

Wide-awake-Technik in der Handchirurgie anhand von Anwendungsbeispielen

Zertifiziert bis: 21.06.2019 | CME-Punkte: 3

19.06.2018 | Schmerzen an der Wirbelsäule | CME-Kurs | Kurs

Chronischer Rückenschmerz – Biopsychosoziale Behandlungsansätze im Fokus

Zertifiziert bis: 07.06.2019 | CME-Punkte: 4

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise