Skip to main content
main-content

12.06.2013 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Nachrichten | Onlineartikel

EFORT 2013

Eigenblutspenden vor Knie- oder Hüftimplantation nur für ausgewählte Patienten

Eigenblutspenden vor einer Knie- oder Hüftgelenksimplantation sollten anämischen Patienten vorbehalten sein, forderten Experten auf dem EFORT Kongress in Istanbul. Eine aktuelle Studie zeigt, wie wertvolle Ressourcen eingespart werden können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Bildnachweise