Skip to main content
main-content

28.02.2012 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Onlineartikel

Krankenhäuser auf Empfang

Video: Teleradiologie soll die Versorgung Schwerverletzter verbessern

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) startet mit `TeleKooperation im TraumaNetzwerk´ ein System für Teleradiologie zur Versorgung Schwerverletzter. Mehrere Hundert Kliniken werden hierbei vernetzt und können sich wechselseitig Röntgen- und CT-Bilder elektronisch übermitteln.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.