Skip to main content
main-content

Knochentumoren

Empfehlungen der Redaktion

Tumor auf den zweiten Blick

Eigentlich verheilte der Zeh der damals 42-jährigen Frau nach ihrer Fraktur normal. Doch ca. ein halbes Jahr später begann der Fuß im medialen Bereich zu schmerzen und anzuschwellen. Was wurde übersehen?

25.10.2016 | Supportivtherapie | Nachrichten

Einblicke in die S3-Leitlinie supportive Therapie

Die S3-Leitlinie umfasst zehn wichtige Themenbereiche der Supportivtherapie, etwa „ossäre Komplikationen“ sowie „Nausea und Emesis“. Auf der DGHO-Jahrestagung 2016 wurden erste Einblicke in die Empfehlungen zu diesen beiden Schwerpunkten gewährt.

Perkutane Sklerotherapie mit Polidocanol

Bei einer 6‑jährige Patientin mit einer großen aneurysmatischen Knochenzyste in der metaphysären proximalen Tibia fand sich nach Kürettage und Spongiosaplastik nach nur 5 Monaten ein Rezidiv. Daraufhin erfolgte eine 6-fache perkutane Sklerosierung der Zyste mit Polidocanol in 4‑ bis 6‑wöchigem Abstand, woraufhin es zur vollständigen Ausheilung kam mit leichtem Genu valgum von 4° bei gerader kontralateraler Beinachse.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

25.10.2016 | Supportivtherapie | Nachrichten

Einblicke in die S3-Leitlinie supportive Therapie

Die S3-Leitlinie umfasst zehn wichtige Themenbereiche der Supportivtherapie, etwa „ossäre Komplikationen“ sowie „Nausea und Emesis“. Auf der DGHO-Jahrestagung 2016 wurden erste Einblicke in die Empfehlungen zu diesen beiden Schwerpunkten gewährt.

12.08.2016 | Leitsymptom Thoraxschmerz | Bild und Fall | Ausgabe 5/2016

Linksseitiges thorakales Schmerzsyndrom

Seltener Rippenbefund bei junger Patientin

Unklare linksseitige, zum Teil einschießende, Schmerzen im Thorax veranlassten die 31-jährige Frau einen Hausarzt aufzusuchen. Dieser tastete eine prominente Rippe und veranlasste ein Röntgen sowie Thorax-CT. Der Grund für den Schmerz war schnell gefunden, aber was steckte hinter der Raumforderung?

06.07.2016 | Sarkom | Schwerpunkt: Grading-Systeme | Ausgabe 4/2016

Grading von Weichgewebe- und Knochensarkomen

Das Malignitätsgrading stellt einen wesentlichen Baustein bei der Klassifikation von Sarkomen dar. Es korreliert mit der Prognose der Erkrankung und dem Risiko einer Metastasierung. Der Artikel präsentiert die Gradierungsschemata von Sarkomen der Weichteile, des Knochens und des Kindesalters.

Kommentierte Studienreferate

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

08.03.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Kniegelenkluxation – multiligamentäre Kniegelenkverletzung im Sport

Die multiligamentäre Verletzung eines Kniegelenkes nach Kniegelenkluxation stellt ein seltenes, jedoch sehr schweres Verletzungsmuster dar. Neben der ligamentären Verletzung besteht zusätzlich ein nicht unerhebliches Risiko, eine begleitende …

07.03.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Management of muscular injuries

Muscular injuries are frequent in the world of sport, especially in football. The most recent epidemiological studies show that muscular injuries represent more than 30% of all injuries (1.8–2.2/1000 h of exposure), meaning that a professional …

01.03.2017 | Original Contribution | Ausgabe 1/2017 Open Access

Revision of reversed shoulder arthroplasty

In 2011, 66,485 patients underwent a shoulder arthroplasty procedure in the USA, of which 44.2% received a total shoulder arthroplasty (TSA), 32.6% a reversed shoulder arthroplasty (RSA) and 23.2% a hemiarthroplasty (HA). Since its approval by the …

24.02.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Wie entsteht ein akutes Kompartmentsyndrom ohne Trauma?

Die Diagnose eines akuten Kompartmentsyndromes (ACS) sollte Traumatologen vor keine wesentlichen Probleme stellen, ist vor allem nach jeder knöchernen Extremitätenverletzung das Auftreten einer vergleichbaren Komplikation sicher und regelhaft …

Meistgelesene Artikel

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise