Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie

Nachrichten

12.01.2021 | Endoprothetik | Nachrichten

Kunstknie: „Ohne klare Schmerzursache keine Revision!“

Bei schmerzendem Knie nach Gelenkersatz hat die Revision nur dann Sinn, wenn es gelingt, die Schmerzursache zu finden. Dabei hilft ein Algorithmus.

12.01.2021 | Schädel-Hirn-Trauma | Nachrichten

Erfolg mit Zelltherapie bei Schädel-Hirn-Traumata

Eine Therapie mit speziellen mesenchymalen Stammzellen kann offenbar die motorischen Defizite bei Schädel-Hirn-Traumata lindern.

22.12.2020 | Knie-TEP | Nachrichten

Kniegelenkersatz mit Tourniquet: Mehr Schaden als Nutzen!

Sollte man beim Einbau von Knieendoprothesen besser auf Tourniquets verzichten? Die Ergebnisse einer Cochrane-Analyse mit fast 3000 Teilnehmern sprechen dafür.

21.12.2020 | Wissen macht Arzt | Podcast | Onlineartikel

Unsere Highlights 2020 – und ein kleiner Ausblick auf 2021

In dieser letzten Episode im Jahr 2020 hat sich das Moderator*innenteam noch einmal aus den Homeoffices zusammentelefoniert und das Jahr Revue passieren lassen. Wir sprechen über Episoden, die uns besonders im Gedächtnis geblieben sind, und geben einen kleinen Ausblick auf die ersten Folgen im neuen Jahr.

15.12.2020 | Hirntraumen | Nachrichten

Tranexamsäure bei Hirntraumata – prähospitale Gabe entscheidend?

Wieviel das Antifibrinolytikum Tranexamsäure bei Schädel-Hirn-Traumata bringt, wird noch immer diskutiert. Eine niederländische Registeranalyse untersucht den Nutzen einer prähospitalen Therapie mit Tranexamsäure noch im Krankenwagen: Die Mortalität bei Hirntraumata scheint dabei eher erhöht zu sein.

14.12.2020 | Pleuraerkrankungen und Pneumothorax | Pneumoonkologie | Ausgabe 6/2020

Häufiger spontaner Pneumothorax erhöht Risiko für Lungenkrebs

Ein spontaner Pneumothorax ist zwar eine gutartige Erkrankung, kann aber ein erstes Zeichen für Lungenkrebs sein. Forscher fanden heraus: Tritt bei Patienten mehr als zweimal im Jahr ein spontaner Pneumothorax auf, erhöht sich das Risiko für Lungenkrebs erheblich.

Autor:
Sabrina Kempe

08.12.2020 | Implantate und Biomaterialien | Nachrichten

Wie viel Aktivität steckt das Kunstknie weg?

Fahrradfahren, Golf und sogar Tennis sind Sportarten, die heute für Patienten mit künstlichem Kniegelenk durchaus geeignet erscheinen. Mit einer speziellen Prothese und entsprechendem Alignment lassen sich selbst hohe Anforderungen erfüllen – aber es gibt eindeutig auch Grenzen.

07.12.2020 | Verletzungen des Kniegelenks | Nachrichten

Jumper's Knee: So wird die Patellasehne wieder belastbar

Wenn das Knie schmerzt, wird der Sport zur Plage. Viele Aktive, die Sprungsportarten ausüben, kennen das Problem der Patellatendinopathie. Eine niederländische Studie hat jetzt eine neue Bewegungstherapie mit der Standardversorgung verglichen.

01.12.2020 | ACR 2020 | Kongressbericht | Onlineartikel

Therapeutische Fortschritte beim systemischen Lupus erythematodes

Nachdem es jahrzehntelang keine Fortschritte in der Therapie des systemischen Lupus erythematodes gab, hat das inzwischen differenziertere Verständnis der Pathophysiologie die Tür zu neuen Therapieoptionen geöffnet.

30.11.2020 | ACR 2020 | Kongressbericht | Onlineartikel

Januskinasen-Inhibitoren bald auch bei Ankylosierender Spondylitis?

Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis bzw. Psoriasis Arthritis stellen Januskinase-Inhibitoren im Praxisalltag bereits eine attraktive Alternative zu Biologika dar. Dies könnte bald auch für Patienten mit Ankylosierender Spondylitis gelten.

30.11.2020 | Allgemeine Chirurgie | Nachrichten

Neulinge auf Station vor Nadelstichen schützen

Auf Assistenzärzte, die gerade neu auf Station angefangen haben, sollte man besonders aufpassen: Sie sind am meisten gefährdet, sich mit scharfen Gegenständen zu verletzen.

27.11.2020 | ACR 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Spondyloarthritiden: Welches Zytokin ist das effektivste Target?

Auf der Suche nach dem therapeutisch effektivsten Zytokintarget für die Behandlung von Spondyloarthritiden hat es Überraschungen gegeben. Welche Lektionen aus klinischen Studien zu den Interleukinen 17 und 23 sowie anderen Zytokininhibitoren gezogen werden können, war Thema beim ACR-Kongress.

26.11.2020 | ACR 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Update der Leitlinie zur rheumatoiden Arthritis – MTX voll ausreizen

Seit dem letzten Update der Leitlinie des American College of Rheumatology (ACR) zur medikamentösen Behandlung der rheumatoiden Arthritis (RA), sind fünf Jahre vergangen und mit Baricitinib, Sarilumab und Upadacitinib drei neue Substanzen zugelassen worden – Zeit für ein Update.

25.11.2020 | ACR 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Virtueller ACR-Kongress 2020 - COVID-19 im Mittelpunkt

Auch die Jahrestagung des American College of Rheumatology fiel in diesem Jahr der COVID-19-Pandemie zum Opfer und musste virtuell abgehalten werden. Erwartungsgemäß fand sich COVID-19 auch im Programm an prominenter Stelle wieder, u.a. mit einem Vortrag von Dr. Fauci, NIH, USA.

24.11.2020 | Verletzung von Schultergürtel und Oberarm | Nachrichten

Schwimmen, bis die Schulter schmerzt: Wer ist gefährdet?

Schulterschmerzen sind bei Leistungsschwimmern weit verbreitet – und sie können das Ende einer Schwimmkarriere bedeuten. Welche Sportler besonders von Präventionsmaßnahmen profitieren dürften, lässt eine Studie aus Belgien erkennen.

23.11.2020 | Implantate und Biomaterialien | Nachrichten

Vor der Gelenkersatz-Op. nach kardialen Risiken fahnden!

Sollte man Patienten vor einer Gelenkersatz-Op. auch dann auf kardiovaskuläre Risikofaktoren screenen, wenn akut keine Herz-Kreislauf-Probleme vorliegen?

18.11.2020 | Postoperative Schmerztherapie | Nachrichten

Musik lindert Schmerzen bei Verbandswechsel

Der erste Verbandswechsel nach einer Op. kann ziemlich schmerzen. Mit einem guten Song auf dem Ohr tut es jedoch nur halb so weh.

11.11.2020 | Radiusköpfchenfraktur | Nachrichten

Subluxation des Radiusköpfchens – eine klinische Diagnose

Eine Radiusköpfchen-Subluxation wird klinisch diagnostiziert. Frakturen werden dabei einer US-Studie zufolge selten übersehen. Die Untersuchung lässt zudem Anhaltspunkte dafür erkennen, bei welchen Kindern besondere Vorsicht geboten ist.

10.11.2020 | Epikondylitis | Nachrichten

Übungen gegen Tennisarm besser als passive Verfahren und Spritzen

Die Behandlung einer Epicondylitis radialis humeri sollte Kräftigungs- und Dehnungsübungen beinhalten. Laut einer Metaanalyse lassen sich die Beschwerden damit besser lindern als mit passiven Therapien und Kortisonspritzen.

09.11.2020 | Meniskusverletzungen | Nachrichten

Kreuzbandplastik bietet keinen völligen Meniskusschutz

Die Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes im Knie dient unter anderem dem Ziel, die Menisken vor weiterem Schaden zu bewahren. Das gelingt meist, aber nicht immer, wie Ergebnisse einer Studie belegen.

Video-Beitrag

  • 20.08.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

    "Live" aus dem Sektionssaal – Pathologische Befunde bei COVID-19

    In dieser außergewöhnlichen Folge der COVID-19-Update-Reihe nimmt uns das Team um Pathologin Professor Andrea Tannapfel mit in den Sektionssaal. Wir verfolgen die Obduktion eines Patienten Schnitt für Schnitt mit; danach können wir den Bochumer Pathologen auch bei der histopathologischen Befunderstellung am Mikroskop über die Schulter schauen und sehen, welche Veränderungen COVID-19 an der Lunge macht. 

    Dieses Webinar ist als CME-Fortbildung zertifiziert. Jetzt kostenlos CME-Punkte sammeln!

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise