Skip to main content
main-content

Neurogene Störungen - Lähmungen

Empfehlungen der Redaktion

Die Hüftendoprothetik bei neuromuskulären Erkrankungen

Bestehen Besonderheiten bei der Implantatauswahl und Implantationstechnik einer primären Hüftprothese bei Patienten mit neuromuskulärer Grunderkrankung?

Akute Lähmungen bei einem Jugendlichen

Ein 15-jähriger Jugendlicher stellte sich mit zunehmenden Lähmungen in unserer Klinik vor. Die Symptomatik begann morgens mit einer Schwäche im linken Arm, stechenden Schmerzen im Bereich des Brustbeins und Schweißperlen auf der Stirn. Im Tagesverlauf fühlte sich der Patient aber zunehmend schlapper, und er bemerkte eine weitere Schwäche, nun im rechten Arm.

Prinzipien der orthopädischen Behandlung schlaffer Lähmungen

Schlaffe Lähmungen bieten wegen ihrer unterschiedlichen Ursachen ein überaus vielgestaltiges Bild, das von rein motorischen Defiziten bis hin zu kombinierten motorischen und sensiblen Paresen reicht. Die periphere Verteilung entspricht dem Ausmaß der Schädigung.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

01.07.2014 | Periphere Lähmungen | Leitthema | Ausgabe 7/2014

Prinzipien der orthopädischen Behandlung schlaffer Lähmungen

Schlaffe Lähmungen bieten wegen ihrer unterschiedlichen Ursachen ein überaus vielgestaltiges Bild, das von rein motorischen Defiziten bis hin zu kombinierten motorischen und sensiblen Paresen reicht. Die periphere Verteilung entspricht dem Ausmaß der Schädigung.

Kommentierte Studienreferate

  • 01.05.2017 | Mammakarzinom | journal club | Ausgabe 4/2017

    Bewegung bei Aromataseinhibitor-induzierter Arthralgie

    Bei bis zu 50 % der Patientinnen, die mit Aromataseinhibitoren behandelt werden, entwickeln sich Arthralgien. Sie gelten als die häufigste Ursache einer mangelhaften Therapieadhärenz. Eine prospektiv randomisierte Studie untersuchte den Einfluss von Bewegung auf das Ausmaß der Arthralgien.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

01.08.2017 | Im Blickpunkt | Ausgabe 4/2017

Biosimilars gegen Rheuma: Wie wichtig ist der kleine Unterschied?

Biosimilars sind keine Generika. Beide sind zwar Nachahmerpräparate von bereits zugelassenen und patentfrei gewordenen Arzneimitteln, sie unterscheiden sich aber in wesentlichen Aspekten.

01.08.2017 | Fortbildung | Ausgabe 4/2017

Wirbelsäulenmetastasen: Wie diagnostizieren, wie behandeln?

Die Überlebenswahrscheinlichkeit bei den meisten malignen Tumorerkrankungen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Knochenmetastasen entstehen durch die Absiedelung eines Primärtumors. Sie sind wesentlich häufiger als primäre Knochentumoren.

01.08.2017 | Fortbildung | Ausgabe 4/2017

Sind LWS-Orthesen sinnvoll oder schwächen sie die Muskulatur?

Der Einfluss von Stabilisierungsorthesen der Lendenwirbelsäule auf die Muskulatur und Fehlstatik bei der Behandlung von Rückenschmerzen wird in der Literatur kontrovers diskutiert. Unter dem Aspekt eines vordergründig durch arthromuskuläre …

01.08.2017 | Im Blickpunkt | Ausgabe 4/2017

„Biosimilars sind besser untersucht als Generika“

Über die Besonderheiten von Biosimilars im Unterschied zu den Referenz-Biologika sprach „Orthopädie & Rheuma“ (O&R) mit Dr. rer. nat. Roberto Frontini, Direktor der Klinikapotheke, Zentrum für Arzneimittelsicherheit in Leipzig.

Meistgelesene Artikel

14.08.2017 | Direkte Antikoagulanzien | Nachrichten

DOAK-Pause vor der Op.: Wie lang ist optimal?

29.03.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 7/2017

Warum schwoll der Fuß so an?

01.08.2017 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

EBM wird um acht neue Ziffern erweitert

03.08.2017 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Ganzheitliche Medizin oder Behandlungsfehler?

Neueste CME-Kurse

15.08.2017 | Konservative Therapie | CME-Kurs | Kurs

Kubitaltunnelsyndrom - Diagnostik und Therapie

Zertifiziert bis: 16.08.2018 | CME-Punkte: 3

19.07.2017 | Verletzungen des Ellenbogens | CME-Kurs | Kurs

Ellenbogenluxationsfrakturen

Zertifiziert bis: 20.07.2018 | CME-Punkte: 3

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise