Skip to main content
main-content

Neurogene Störungen - Lähmungen

Empfehlungen der Redaktion

Die Hüftendoprothetik bei neuromuskulären Erkrankungen

Bestehen Besonderheiten bei der Implantatauswahl und Implantationstechnik einer primären Hüftprothese bei Patienten mit neuromuskulärer Grunderkrankung?

Akute Lähmungen bei einem Jugendlichen

Ein 15-jähriger Jugendlicher stellte sich mit zunehmenden Lähmungen in unserer Klinik vor. Die Symptomatik begann morgens mit einer Schwäche im linken Arm, stechenden Schmerzen im Bereich des Brustbeins und Schweißperlen auf der Stirn. Im Tagesverlauf fühlte sich der Patient aber zunehmend schlapper, und er bemerkte eine weitere Schwäche, nun im rechten Arm.

Prinzipien der orthopädischen Behandlung schlaffer Lähmungen

Schlaffe Lähmungen bieten wegen ihrer unterschiedlichen Ursachen ein überaus vielgestaltiges Bild, das von rein motorischen Defiziten bis hin zu kombinierten motorischen und sensiblen Paresen reicht. Die periphere Verteilung entspricht dem Ausmaß der Schädigung.

Kommentierte Studienreferate

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

08.03.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Kniegelenkluxation – multiligamentäre Kniegelenkverletzung im Sport

Die multiligamentäre Verletzung eines Kniegelenkes nach Kniegelenkluxation stellt ein seltenes, jedoch sehr schweres Verletzungsmuster dar. Neben der ligamentären Verletzung besteht zusätzlich ein nicht unerhebliches Risiko, eine begleitende …

07.03.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Management of muscular injuries

Muscular injuries are frequent in the world of sport, especially in football. The most recent epidemiological studies show that muscular injuries represent more than 30% of all injuries (1.8–2.2/1000 h of exposure), meaning that a professional …

01.03.2017 | Original Contribution | Ausgabe 1/2017 Open Access

Revision of reversed shoulder arthroplasty

In 2011, 66,485 patients underwent a shoulder arthroplasty procedure in the USA, of which 44.2% received a total shoulder arthroplasty (TSA), 32.6% a reversed shoulder arthroplasty (RSA) and 23.2% a hemiarthroplasty (HA). Since its approval by the …

24.02.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Wie entsteht ein akutes Kompartmentsyndrom ohne Trauma?

Die Diagnose eines akuten Kompartmentsyndromes (ACS) sollte Traumatologen vor keine wesentlichen Probleme stellen, ist vor allem nach jeder knöchernen Extremitätenverletzung das Auftreten einer vergleichbaren Komplikation sicher und regelhaft …

Meistgelesene Artikel

08.07.2016 | Ileus | Bild und Fall | Ausgabe 1/2017

Eine seltene Ileusursache

02.08.2016 | Bild und Fall | Ausgabe 2/2017

Junge Frau mit Unterbauchschmerzen rechts

Eine gewöhnliche Appendizitis?

14.12.2016 | Sepsis | CME | Ausgabe 1/2017

Neue Definition der Sepsis

Implikationen für Diagnostik und Therapieprinzipien

21.10.2016 | Schenkelhernie | Videobeitrag: Aktuelle Operationstechniken | Ausgabe 11/2016

Leisten- und Schenkelhernienchirurgie

Offene Netzverfahren. Videobeitrag

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise