Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie

Aktuelle Meldungen

17.08.2018 | Traumatologie | Nachrichten

Multiple Traumata

Bei jedem achten Scan wird eine Verletzung übersehen

Bei Patienten mit multiplen Verletzungen, die notfallmäßig per Ganzkörper-CT untersucht werden, laufen Radiologen Gefahr, wesentliche Befunde zu übersehen. Offenbar hängt das auch von bestimmten Merkmalen der Patienten ab.

Autor:
Robert Bublak

10.08.2018 | Burn-out | Nachrichten

Empathie oder Burnout?

Patientenkontakte hängen vom Seelenleben der Ärzte ab

Ob ein Arzt empathisch ist oder zum Burnout tendiert, hat Einfluss darauf, wie oft seine Patienten ihn aufsuchen.

Autor:
Robert Bublak

07.08.2018 | Implantatkomplikationen | Nachrichten

Forscher aus Israel:

"Direkt nach der Hüft-Op. hat das Röntgen keinen Sinn!"

Unmittelbar nach operativer Versorgung einer intertrochantären Femurfraktur ist eine Bildgebung überflüssig, so ein Forscherteam aus Israel. Von 100 Fällen gab es nicht einen, bei dem das frühzeitige Röntgen Einfluss auf das postoperative Vorgehen gehabt hätte.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

07.08.2018 | Impingement-Syndrome | Nachrichten

Neue Daten zur Schulter-Op.

Für die subakromiale Dekompression wird es eng

Die subakromiale Dekompression, ein beliebter Eingriff beim Impingement-Syndrom der Schulter, bekommt erneut einen Schuss vor den Bug: Nach der CSAW-Studie weist jetzt auch ein finnisches Team nach, dass der Nutzen nicht größer ist als der einer einfachen Gelenkspiegelung ohne knöchernes Débridement.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

27.07.2018 | Muskelschmerz | Nachrichten

Ruhige Nächte für Senioren

Schützt Alkoholverzicht vor nächtlichen Wadenkrämpfen?

Das Glas Wein am Abend könnte so manchem Senior bald nicht mehr schmecken, nachdem ihm sein Arzt erklärt hat, dass durch diesen Genuss möglicherweise seine nächtlichen Wadenkrämpfe getriggert werden.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

26.07.2018 | Hirntraumen | Nachrichten

Minimales Kopftrauma

Der kanadischen CT-Regel entgehen keine Blutungen

Die kanadische CT-Regel ist ein Hilfsmittel, um für Patienten mit geringfügigem Kopftrauma zu entscheiden, ob eine Schädel-CT nötig ist. Ob sich die Regel auch für minimale Traumen eignet, haben US-Notfallmediziner untersucht.

Autor:
Robert Bublak

25.07.2018 | Seitenbandruptur | Nachrichten

Nach der Operation

Außenbandriss am Knie: Wie schnell belasten?

Soll man das Knie nach operativ versorgtem Außenbandriss sechs Wochen schonen oder gleich (teil-)belasten? US-Forscher kommen zu einem klaren Ergebnis.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

24.07.2018 | Schenkelhalsfrakturen | Nachrichten

Schenkelhalsbruch

Frakturdiagnose mit dem Stethoskop

Perkussion und Auskultation sind relativ verlässliche Mittel, um Schenkelhalsfrakturen zu diagnostizieren – vor allem, wenn es sich um okkulte Brüche handelt.

Autor:
Robert Bublak

24.07.2018 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Nachrichten

Beschuhte vs. nicht beschuhte Kinder

Barfußlaufen fördert Balancegefühl

Ob Kinder barfuß oder in Schuhen herumlaufen, beeinflusst maßgeblich ihre motorischen Fähigkeiten. Das lassen die Ergebnisse einer Studie vermuten, an der Kinder aus Südafrika und Deutschland beteiligt waren.

Autor:
Robert Bublak

12.07.2018 | Wissenschaft | Nachrichten

Interview

"Wissenschaft führt zu 99,9 Prozent zu Frustration"

Für den Schweizer Immunologen und Nobelpreisträger Professor Rolf Zinkernagel ist die heutige Qualität der medizinischen Forschung "fantastisch".

Autor:
Peter Leiner

10.07.2018 | Konservative Therapie | Nachrichten

Gymnastik reicht oft

Degenerativer Meniskusriss: Op. möglichst vermeiden!

Ärzte sollten bei degenerativen Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Op. einleiten, oft kommen sie auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel – raten Sportwissenschaftler.

Autor:
Thomas Müller

09.07.2018 | Implantate und Biomaterialien | Nachrichten

Studie aus Japan

Knien nach Knie-TEP: Welche Rolle spielt der Hautschnitt?

Wie man bei der Knie-TEP den Hautschnitt anlegt, hat möglicherweise Einfluss darauf, ob der Patient nach der Op. ohne Beschwerden knien kann.

04.07.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Wer beginnt den Streit?

Soziale Primaten im OP

Im OP wird übers Wetter und den letzten Wochenendausflug geredet. Und manchmal hängt der Haussegen schief: Forscher haben die Kommunikation im OP und die Streitkultur unter Ärzten untersucht.

Autor:
dpa

02.07.2018 | Verletzungen von Mund, Kiefer, Gesicht | Nachrichten

3D-Bioprinting

Lebendes Gewebe aus dem Drucker

Biologisch abbaubare Knochenimplantate könnten demnächst aus dem 3D-Drucker kommen. Der nächste Schritt ist Druck von lebendem Gewebe: Bioprinting.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Dr. Thomas Meißner

02.07.2018 | Chirurgische Infektionslehre | Nachrichten

Sekretableitung

Erhöhtes Infektionsrisiko mit Drainagen

Drainagen bei allgemeinchirurgischen Maßnahmen sind mit einem erhöhten Infektionsrisiko assoziiert.

Autor:
Peter Leiner

26.06.2018 | Wachstum und Entwicklung | Nachrichten

Wachstumsbremse

O-Beine durch Impact-Sport?

Ist die asymmetrische Dauerbelastung der Knie bei Impact-Sportarten schuld daran, dass Teenager O-Beine entwickeln? Forscher aus Belgien und Österreich fanden Zusammenhänge, die sich nicht nur auf den Fußball beschränkten.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

26.06.2018 | EULAR 2018 | Nachrichten

Ankylosierende Spondylitis

Kein erhöhtes Uveitis-Risiko unter Secukinumab

Der Interleukin 17A-Inibitor Secukinumab ist eine wertvolle Bereicherung des Therapiespektrums für Patienten mit Ankylosierender Spondylitis. Beim EULAR wurden nun zwei Untersuchungen zu praxisrelevanten Fragen vorgestellt.

Quelle:

EULAR 2018, Amsterdam; Poster-Tour zur Therapie der SpA (Tour S7, SAT0270)

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

26.06.2018 | EULAR 2018 | Nachrichten

RA und Adipositas

Warum der Body Mass Index eine Rolle spielt

Dieser Frage ging eine Clinical Science Session während des EULAR 2018 nach. Denn Adipositas stellt eine zunehmend häufigere Komorbidität von Patienten mit rheumatoider Arthritis dar. Sie ist mit einem schlechteren Outcome und höheren Schmerzscores assoziiert.

Quelle:

EULAR 2018, Amsterdam; Clinical Science Session "Why does BMI matter?"

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

25.06.2018 | Frakturen und Folgeschäden | Nachrichten

Vergleich mit Standardbehandlung

Vakuumtherapie offener Beinfrakturen kann nicht punkten

Was die Technik der Vakuumtherapie zur Behandlung schwerer offener Frakturen der Beine taugt, haben britische Forscher untersucht – und die Ergebnisse mit jenen von Standardverbänden ohne Unterdruck verglichen.

Autor:
Robert Bublak

25.06.2018 | EULAR 2018 | Nachrichten

Praxiswissen

RA: Glukokortikoide richtig eingesetzt

Für den letzten Kongresstag stand die EULAR-Empfehlung 2018 zum Einsatz von Glukokortikoiden auf dem Plan. Allzu viel Neues wurde zwar noch nicht verraten. Gemeinsam mit anderen Beiträgen ergab sich dennoch Wissenswertes für die Praxis.

Quelle:

EULAR 2018, Amsterdam; EULAR Projects in Clinical Affairs – Recommendation session ESSCA, 16. Juni 2017

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

Video-Beitrag

  • 04.05.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

    Chancen & Grenzen

    Wie kann die Naturheilkunde Rheumapatienten helfen?

    Was bietet die Naturheilkunde gegen die Schmerzen bei rheumatischen Erkrankungen? Was hilft gegen die Entzündung? Und welche Optionen gibt es für Arthrosepatienten? Auf diese und weitere Fragen antwortet Prof. Dr. Karin Kraft im Video-Interview.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise