Skip to main content
main-content

Orthopädische Sportmedizin

Empfehlungen der Redaktion

31.10.2016 | Orthopädische Sportmedizin | Kasuistiken | Ausgabe 6/2016

Schambeinentzündung bei Sportlern

Welche physiotherapeutischen Maßnahmen bei diesem Beschwerdebild wirksam sind, zeigt ein Fallbeispiel

Ein Fußballregionalligaspieler bemerkte Schmerzen an den Oberschenkelinnenseiten. Trotzdem trainierte er noch 2 Tage weiter. Am dritten Tag konnte er kaum mehr gehen und brach das Training ab. Es folgte ein langwieriger Diagnose- und Therapieprozess.

24.02.2017 | Chirurgische Notfälle | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Wie entsteht ein akutes Kompartmentsyndrom ohne Trauma?

Das Auftreten eines akuten Oberschenkelkompartmentsyndroms – vermeintlich ohne ein ursächliches Trauma – war Grundlage für eine Analyse der Pathogenese des Kompartmentsyndroms.

16.10.2016 | Physikalische Medizin | Literatur im Fokus | Ausgabe 6/2016

Foam-Rolling ohne therapeutischen Nutzen?

Faszientraining soll positive Auswirkungen haben auf das Aufwärmen, den Blutfluss, die Kraftfähigkeit, die Sprungleistungen, die anaerobe Leistungsfähigkeit sowie die Sensomotorik. Doch das Foam-Rolling ist sowohl im therapeutischen als auch im sportlichen Anwendungsfeld wenig untersucht. Was bringt der Druck auf die Faszien und wo kann er sogar schaden?

Aktuelle Meldungen

20.02.2017 | Orthopädische Sportmedizin | Nachrichten

Barfußschuhe sind keine Selbstläufer

Barfußschuhe sollen die Verletzungsgefahr beim Laufen eigentlich senken. Laut Ergebnissen einer australischen Studie ist wohl eher das Gegenteil der Fall. Das gilt besonders für schwergewichtige Läufer.

24.01.2017 | Orthopädische Sportmedizin | Nachrichten

Kraftverlust nach konservativer Therapie bei Lücken ab 1 cm

Werden Risse der Achillessehne, bei denen die Enden 1 cm und mehr klaffen, konservativ behandelt, hat dies offenbar Einbußen bei der Kraft der Plantarflexion zur Folge.

29.11.2016 | Orthopädische Sportmedizin | Nachrichten

Bei verstauchtem Knöchel bringt Physiotherapie wenig

Bei verstauchtem Knöchel sind physiotherapeutische Übungen offenbar ohne Nutzen für das Wiedererlangen der Funktionalität. In einer randomisierten Studie, die im BMJ erschienen ist, war die Interventionsgruppe nicht besser dran als eine Vergleichsgruppe ohne ein solches Zusatzprogramm.

Kommentierte Studienreferate

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

05.04.2017 | Übersicht | Ausgabe 1/2017 - Zusatz

Revisionsoperationen nach Sprunggelenkfrakturen

Die Sprunggelenke und der Rückfuß spielen für die Funktion des Fußes eine zentrale Rolle, da dort neben der Krafteinleitung des Körpergewichts die Ausrichtung des Fußes im bipedalen Gang erfolgt. Störungen der Biomechanik im Sprunggelenk und …

01.04.2017 | Hot Topics | Ausgabe 3/2017

Memorandum der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zur Versorgungsqualität in der Rheumatologie – Update 2016

Im Auftrag des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) hat die interdisziplinär zusammengesetzte Kommission Versorgungsqualität 2016 eine Aktualisierung des Memorandums zur rheumatologischen Versorgung von 2008 vorgenommen.

01.04.2017 | Fortbildung | Ausgabe 2/2017

Lokale Infiltrationsanästhesie bei Kniegelenkersatz-Operationen

Pro Jahr werden etwa 165.000 künstliche Kniegelenke implantiert. Postoperative Schmerzen beeinträchtigen häufig das Allgemeinbefinden der Patienten, verzögern die Heilung, behindern die frühzeitige Mobilisation und verlängern den …

01.04.2017 | Im Blickpunkt | Ausgabe 2/2017

Behandlungsfehler: Vollständige Offenlegung ist wünschenswert

Behandlungsfehler – insbesondere, wenn es zu einer Schädigung kam – stellen für Patienten, aber auch für das involvierte Fachpersonal eine schwerwiegende Situation dar. Sie können langanhaltende und belastende Konsequenzen haben. Neben der …

Meistgelesene Artikel

01.03.2017 | Recht für Ärzte | AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 4/2017

Wer darf wann Cannabis verordnen?

07.04.2017 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Notdienst: Für schwere Fälle gibt es jetzt Zuschläge

18.04.2017 | Leitsymptom Rückenschmerzen | Nachrichten

Akuter Kreuzschmerz: Manuelle Therapien mäßig wirksam

01.04.2017 | Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) | praxis & geld | Ausgabe 2/2017

GOÄ-Chirurgie richtig abrechnen

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Bildnachweise