Skip to main content
main-content

Orthopädische Sportmedizin

Empfehlungen der Redaktion

09.08.2017 | Sportmedizin | Kasuistik | Onlineartikel

Rhabdomyolyse: So schnell kann's gehen

Wohl nicht so ganz in Form war ein 16-jähriger Junge: Bereits drei Tage nach Beginn eines Liegestütztrainings fingen seine Armmuskeln an, sich unter der Belastung aufzulösen.

24.02.2017 | Orthopädische Sportmedizin | Übersichten | Ausgabe 5/2017

Langstreckenläufer: Erkrankungen und Überlastungsschäden

Der Laufsport ist einer der populärsten Sportarten weltweit, der Hunderttausende von Läuferinnen und Läufern aller Altersstufen zu Laufveranstaltungen lockt. Laufen ist ein effektiver Weg, seine Gesundheit zu verbessern. Es ist jedoch mit einem hohen Risiko für Verletzungen assoziiert.

31.10.2016 | Orthopädische Sportmedizin | Kasuistiken | Ausgabe 6/2016

Schambeinentzündung bei Sportlern

Welche physiotherapeutischen Maßnahmen bei diesem Beschwerdebild wirksam sind, zeigt ein Fallbeispiel

Ein Fußballregionalligaspieler bemerkte Schmerzen an den Oberschenkelinnenseiten. Trotzdem trainierte er noch 2 Tage weiter. Am dritten Tag konnte er kaum mehr gehen und brach das Training ab. Es folgte ein langwieriger Diagnose- und Therapieprozess.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

  • 01.05.2017 | Mammakarzinom | journal club | Ausgabe 4/2017

    Bewegung bei Aromataseinhibitor-induzierter Arthralgie

    Bei bis zu 50 % der Patientinnen, die mit Aromataseinhibitoren behandelt werden, entwickeln sich Arthralgien. Sie gelten als die häufigste Ursache einer mangelhaften Therapieadhärenz. Eine prospektiv randomisierte Studie untersuchte den Einfluss von Bewegung auf das Ausmaß der Arthralgien.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

15.08.2017 | Übersicht | Sonderheft 2/2017

Komplexe proximale Humerusfrakturen

Der funktionelle Anspruch nach Schultergelenkfrakturen steigt bei älteren Patienten. Das chirurgische Bestreben ist die stabile und anatomische Rekonstruktion des Humeruskopfes auch bei komplizierten Humeruskopffrakturen. Bei Vorliegen …

01.08.2017 | Im Blickpunkt | Ausgabe 4/2017

Biosimilars gegen Rheuma: Wie wichtig ist der kleine Unterschied?

Biosimilars sind keine Generika. Beide sind zwar Nachahmerpräparate von bereits zugelassenen und patentfrei gewordenen Arzneimitteln, sie unterscheiden sich aber in wesentlichen Aspekten.

01.08.2017 | Fortbildung | Ausgabe 4/2017

Wirbelsäulenmetastasen: Wie diagnostizieren, wie behandeln?

Die Überlebenswahrscheinlichkeit bei den meisten malignen Tumorerkrankungen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Knochenmetastasen entstehen durch die Absiedelung eines Primärtumors. Sie sind wesentlich häufiger als primäre Knochentumoren.

01.08.2017 | Fortbildung | Ausgabe 4/2017

Sind LWS-Orthesen sinnvoll oder schwächen sie die Muskulatur?

Der Einfluss von Stabilisierungsorthesen der Lendenwirbelsäule auf die Muskulatur und Fehlstatik bei der Behandlung von Rückenschmerzen wird in der Literatur kontrovers diskutiert. Unter dem Aspekt eines vordergründig durch arthromuskuläre …

Meistgelesene Artikel

14.08.2017 | Direkte Antikoagulanzien | Nachrichten

DOAK-Pause vor der Op.: Wie lang ist optimal?

20.03.2017 | Dyspnoe | Bild und Fall | Ausgabe 7/2017

Rückenschmerzen und akute Dyspnoe – wie lautet Ihre Diagnose?

16.08.2017 | Fibromyalgiesyndrom | Nachrichten

Kaffee als Koanalgetikum bei Opioidtherapie?

06.03.2017 | Postoperative Schmerztherapie | Übersichten | Ausgabe 4/2017 Open Access

Piritramid - eine kritische Übersicht

Eine kritische Übersicht

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise