Skip to main content
main-content

Traumatologie

Empfehlungen der Redaktion

16.03.2017 | Kreuzband | Übersicht | Ausgabe 2/2017

Ligament-Bracing des hinteren Kreuzbands

Operationstechnik

Ziel des Ligament-Bracings ist die Wiederherstellung der Funktionalität des Kreuzbands in der akuten Verletzungsphase sowie die möglichst anatomische Reinsertion des HKB. Durch die Verwendung von stabilen Fadenzugsystemen soll hier eine gute Primärstabilität des HKB in der vulnerablen Phase gewährleistet werden.

Bildgebung in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Die bildgebende Untersuchung an Schulter- und Ellenbogen ist wesentlich für die Diagnostik und Entscheidungsfindung. Doch Richtlinien zum differenzierten Einsatz fehlen bisher gänzlich. Mit dieser Übersicht bekommen Sie eine sinnvolle Vereinheitlichung zum Einsatz der Bildgebung an die Hand.

04.08.2016 | Pseudarthrosen | Originalien | Ausgabe 3/2017

Tibiadefekt- und Infektpseudarthrosen

Behandlungsergebnisse nach Masquelet-Technik

Die Behandlung von Defekt- und Infektpseudarthrosen stellt eine Herausforderung in der Unfallchirurgie und Orthopädie dar. Ein neues Therapiekonzept ist die zweizeitige Behandlung nach der Masquelet-Technik.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

10.04.2017 | Schussverletzung | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Schusswaffen- und Explosionsverletzungen der Gefäße

Präklinische Versorgung von traumatischen Gefäßverletzungen

Verletzungen durch Schusswaffen und Explosivstoffe führen meist zu gefäßtraumatisierten Patienten. Neben dem Pathomechanismus werden präklinische Behandlungsoptionen auf Basis der S3-Leitlinie vermittelt.

16.03.2017 | Kreuzband | Übersicht | Ausgabe 2/2017

Ligament-Bracing des hinteren Kreuzbands

Operationstechnik

Ziel des Ligament-Bracings ist die Wiederherstellung der Funktionalität des Kreuzbands in der akuten Verletzungsphase sowie die möglichst anatomische Reinsertion des HKB. Durch die Verwendung von stabilen Fadenzugsystemen soll hier eine gute Primärstabilität des HKB in der vulnerablen Phase gewährleistet werden.

13.03.2017 | Wundbehandlung | Leitthema | Ausgabe 3/2017

Wundreinigung in der Notaufnahme

Traditionell werden Wunden im Rahmen der primären Versorgung fast immer gereinigt und gespült, um v. a. das Risiko einer Wundinfektion zu minimieren und ein gutes Behandlungsergebnis für den Patienten sicherzustellen. Doch womit sollte gereinigt werden? Müssen es spezielle Lösungen sein oder reicht Leitungswasser?

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

12.01.2017 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Kasuistiken | Ausgabe 5/2017

Komplizierter Verlauf einer Femurschaftfraktur im Kindesalter

Der Heilungsverlauf einer kindlichen Femurschaftfraktur verläuft komplex: Dargestellt werden operative Korrekturoptionen einer Beinverkürzung infolge pseudarthrotischer Fehlheilung nach ESIN (elastisch-stabile intramedulläre Marknagelung). 

16.12.2016 | Osteosynthese | Videobeitrag: Aktuelle Operationstechniken | Ausgabe 1/2017 Open Access

Osteosynthese einer distalen Fibulafraktur mithilfe von IlluminOss

Die operative Behandlung der dislozierten distalen Fibulafraktur (nach Weber [ 1 ] oder Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AO) [ 2 ]) kann beim älteren Patienten durch systemische Faktoren wie Osteopenie/Osteoporose und Komorbiditäten …

21.10.2016 | Handwurzelfrakturen | Kasuistiken | Ausgabe 3/2017

Versorgung einer komplexen jugendlichen Handwurzelfraktur

Ein 15-jähriger Junge stürzte mit ca. 20 km/h beim Fahrradfahren auf die linke Hand. Er zieht sich dadurch eine Skaphoidfraktur, eine Kapitatumfraktur und eine Hamatumfraktur als seltene Variation des bekannten Fenton-Syndroms, zu.

19.09.2016 | Traumatologie | Leitthema | Ausgabe 10/2016

Entwicklung der 3‑D-Bildgebung in der Versorgung orthopädischer Verletzungen

Durch dreidimensionale (3-D-)Bildgebung kann die Versorgung von Verletzungen verbessert werden, weil im Vergleich zur konventionellen Durchleuchtung oder Röntgenaufnahme eine genauere Beurteilung knöcherner Details und der Position von Implantaten …

Meistgelesene Artikel

16.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Nachrichten

Therapiestrategien bei Rheumatoider Arthritis

12.04.2017 | Gallenblase und Gallenwege | Chirurgie und Recht | Ausgabe 5/2017

Intraoperativ nicht erkannte zentrale Gallenwegsverletzung

Bei offen konvertierter laparoskopisch begonnener Cholezystektomie

17.06.2017 | Vaskulitiden | Video-Artikel | Nachrichten

Fortschritte in der Therapie von systemischem Lupus erythematodes, Vaskulitiden und Arteriitis

13.01.2017 | Osteoporose | Kasuistik | Ausgabe 3/2017

Unerträgliche Rückenschmerzen nach normaler Schwangerschaft

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise