Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie - alle Video-Beiträge

Messung der Patellakinematik

Patellanavigation bei computerassistierter Knie-TEP-Implantation

Das Video demonstriert die Technik der Patellanavigation bei der Knietotalendoprothetik und stellt eine mögliche Konsequenz der Messung dar. Im berichteten Fall zeigt sich nach Implantation ein vermehrter lateraler Tilt nach Implantation der Knietotalendoprothese. Durch eine laterale Retinakulumerweiterungsplastik kann der vermehrte Tilt reduziert werden.

Operationstechnik

Arthroskopische Operation der Baker-Zyste

Traditionell werden Baker-Zysten offen reseziert. Eine Alternative bietet die arthroskopische Operation, die hier im Operationsvideo dargestellt wird.

Modifizierte OP-Technik

Fibulare Bandplastik bei chronischer lateraler Instabilität am oberen Sprunggelenk

Das Operationsvideo zeigt die Möglichkeit einer neuen Ankerlage für die Raffung des Lig. fibulocalcaneare. In den bislang beschriebenen Modifikationen der Broström-Technik wurde das Band zur Raffung an der Fibulaspitze abgesetzt und reinseriert. Das Band kann am Kalkaneus abgesetzt und dort über einen Anker reinseriert werden. Dies bietet den Vorteil, dass eine mögliche Luxation der Peronealsehnen vermieden werden kann.

Kniearthroplastik und Tibiaosteotomie

Mediale Gonarthrose mit juxtaartikulärer tibialer Varusdeformität

Die mediale unikondyläre Kniearthroplastik hat sich als operative Behandlung der fortgeschrittenen isolierten medialen Gonarthrose etabliert. Klinische Studien liefern jedoch zunehmend Evidenz, dass postoperativ valgische oder übermäßig varische mechanische Beinachsen die Resultate nach medialer UKA negativ beeinflussen können.

RA-Patientin

Endoprothetischer Ersatz des Ellenbogengelenks

Die Op.-Indikation erfolgt stadienadaptiert und hängt u. a. von der Stabilität und dem knöchernen Destruktionsgrad ab. Eine akzeptable Funktion dieses zwar nicht lasttragenden, aber hohe Kräfte transportierenden Gelenks wird angestrebt. Im Videobeitrag wird die Implantation einer Ellenbogentotalendoprothese demonstriert. 

Mittels Ballonreposition und Tibioplastie

Die minimal-invasive Versorgung von Tibiakopfimpressionsfrakturen

Die exakte Wiederherstellung des Gelenkplateaus ist operatives Ziel bei der Frakturversorgung von Tibiakopffrakturen. Das Video stellt die minimal-invasive Technik der Tibioplastie anhand eines konkreten Versorgungsbeispiels dar.

distale Fraktur

Fibula-Osteosynthese mittels IlluminOss

Ziel der minimal-invasiven Osteosynthese der distalen Fibulafraktur ist es, bei kompromittierten Weichteilen und limitierenden Nebenerkrankungen eine rasche Rekonvaleszenz zu ermöglichen, Weichteilstress zu reduzieren und so postoperative Infekte zu vermeiden als auch eine schnelle Vollbelastung zu erreichen.

15.11.2016 | ACR 2016 | Video-Artikel | Onlineartikel

ACR/ARHP Kongress 2016, Washington, D.C.

Psoriasis-Arthritis: immer mehr Therapieoptionen

Beim diesjährigen ACR-Kongress in Washington, D.C. schildert Prof. Schett, wie wichtig es ist, alle Krankheitsmanifestationen einer Psoriasis-Arthritis im Blick zu haben und berichtet über neue Therapiestudien.

14.11.2016 | ACR 2016 | Video-Artikel | Onlineartikel

ACR/ARHP Kongress 2016, Washington, D.C.

Komorbiditäten bei chronisch-entzündlichem Rheuma

Wie Prof. Krüger im Gespräch anlässlich des ACR 2016 erläutert, ist der Rheumatologe inzwischen für das Risikomanagement der Komorbiditäten an Herz und Lunge verantwortlich. 

13.06.2016 | Spondyloarthritiden | Video-Artikel | Nachrichten

Leitlinie

Fortschritte in der Therapie der axialen Spondyloarthritis

Das Spektrum der Therapieoptionen für Patienten mit axialer Spondyloarthritis ist bunter geworden. Das beim EULAR 2016 vorgestellte Update der Leitlinie gibt ihnen einen Platz im Therapiealgorithmus, schildert Prof. Dr. Braun im Interview.

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

13.06.2016 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Nachrichten

Neue Empfehlungen und Therapieansätze bei der Rheumatoiden Arthritis

Das Spektrum der Themen zur Rheumatoiden Arthritis reichte beim EULAR 2016 von der aktualisierten Leitlinie über Biosimilars und Therapiestrategien bis zu neuen „small molecules“. 

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

11.06.2016 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Glukokortikoide

Begleittherapie und Begleiterrankungen bei Rheumatoider Arthritis

In der Therapie der Rheumatoiden Arthritis rücken Begleitmedikation und Begleiterkrankungen immer mehr in den Fokus. Im Gespräch erläutert Frau Prof. Rubbert-Roth dazu Aktuelles vom EULAR. 

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

10.06.2016 | Fibromyalgiesyndrom | Video-Artikel | Onlineartikel

Leitlinien

EULAR-Projekte und Aktualisierungen von EULAR-Empfehlungen

Beim diesjährigen EULAR-Kongress wurden mehr Aktualisierungen zu EULAR-Empfehlungen vorgestellt als je zuvor. Prof. Dr. Müller-Ladner stellt im Gespräch vier von ihnen vor.

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

09.06.2016 | Psoriasis-Arthritis | Video-Artikel | Nachrichten

Biologika

Neues in der Therapie der Psoriasis Arthritis

Die therapeutischen Optionen für die Behandlung der Psoriasis Arthritis sind vielfältig geworden. Die neuen Biologika unterscheiden sich erstmals von den aus der Therapie der rheumatoiden Arthritis bekanntes Therapieprinzipien.

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Algorithmus, Video, Kurzfassung

Tauchunfälle richtig versorgen

Basierend auf den Prinzipien der Rettungskette informiert die Leitlinie über den aktuellen Stand der Diagnostik und gibt praktische Hilfestellung bei der Behandlung und dem Transport verunfallter Taucher. Zudem werden die initiale Druckkammerbehandlung sowie die weitere medizinische Versorgung dargestellt.

Quelle:

SpringerMedizin.de

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Checkliste zum Ausdrucken

Neue ERC-Reanimationsleitlinie: Das müssen Sie wissen!

Die neue europäische Leitlinie zur Wiederbelebung empfiehlt bewährte Standards, aber auch einige Neuerungen: Eine Checkliste nennt die 10 wichtigsten Aspekte der Leitlinie, Prof. B. W. Böttiger erklärt in Videointerview, was Ärzte wissen müssen und in der Zeitschrift Notfall+Rettungsmedizin erscheint die offizielle deutsche Übersetzung.

08.02.2016 | Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) | Video-Artikel | Onlineartikel

Flüchtlingsmedizin

Wenn Traumafolgestörungen unbehandelt bleiben

Viele der in Deutschland lebenden Flüchtlinge sind schwer traumatisiert – doch Zugang zu angemessener psychotherapeutischer Behandlung erhalten die wenigsten. Wie geht es weiter mit den Betroffenen, wenn Traumafolgestörungen unbehandelt bleiben? Ein Video-Interview.

Autor:
Birte Seiffert

02.02.2016 | Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen | Video-Artikel | Onlineartikel

Flüchtlingsmedizin

Traumatisiert? Das sind Symptome und Warnzeichen

Dem Arzt fällt ein Kugelschreiber herunter und der Patient ist zu Tode erschrocken: Diese erhöhte Schreckhaftigkeit kann auf eine Traumafolgestörung hindeuten. Weitere Warnzeichen erläutert Psychotherapeut Dr. Frank Enning – konkrete Tipps für den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen in der Praxis.

Autor:
Birte Seiffert

01.02.2016 | Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) | Video-Artikel | Onlineartikel

Angebot des ZI, Mannheim

Sprechstunde für traumatisierte Flüchtlinge

Eine Sprechstunde für traumatisierte Flüchtlinge: "Das ist nichts was diesen gewaltigen Bedarf decken wird - aber man muss irgendwo anfangen!" Über das neue Angebot des Zentralinstituts für seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim spricht Oberarzt Dr. Frank Enning.

Autor:
Birte Seiffert

16.12.2015 | Migrationsmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Videointerview

Schwierigkeiten in der Versorgung der Flüchtlinge

Gerüchte in der Bevölkerung erschweren die Arbeit des Gesundheitsamtes. Viele Vorschriften und Regelungen müssen eingehalten werden, gleichzeitig müssen pragmatische Lösungen gefunden werden, um Obdachlosigkeit unter den Flüchtlingen zu vermeiden.

Letzte Tweets

Bildnachweise