Skip to main content
main-content

09.02.2015 | Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Nachrichten | Onlineartikel

Nach der Menopause

Jede Gewichtsveränderung erhöht das Frakturrisiko

Autor:
Robert Bublak
Ändert sich das Körpergewicht, steigt das Risiko von Frauen nach der Menopause, sich die Knochen zu brechen. Welche anatomische Region frakturgefährdet ist, hängt davon ab, ob die Waage mehr oder weniger Kilos anzeigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise