Skip to main content
main-content

05.02.2019 | Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SERIE | Ausgabe 2/2019

Orthopädische Untersuchungstechniken — Folge 5
MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019

So untersuchen Sie die Schulter richtig — Teil 1

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Dr. med. Markus Pfeiffer, Dr. med. Peter Eibl, Prof. Dr. med. habil. Alexander Schuh
Bei Schmerzen, Kraftminderung, Bewegungseinschränkungen und Instabilität im Schulterbereich sind eine systematische Anamnese und klinische Untersuchung des Schultergelenks unabdingbar. In vielen Fällen lässt sich dadurch bereits eine Diagnose stellen, die durch den gezielten Einsatz bildgebender Verfahren bestätigt werden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Jetzt wird auch Werbung für HIV-Selbsttests erlaubt

AKTUELLE MEDIZIN . SPRECHSTUNDE NATURHEILKUNDE

Richtig vorbeugen — Symptome lindern

AKTUELLE MEDIZIN . IMPFSPRECHSTUNDE

Vom Osten lernen

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Senioren erhalten oft unnötige Arzneien

AKTUELLE MEDIZIN . IMPFSPRECHSTUNDE

Masernimpfung mit unspezifischem Zusatznutzen?