Skip to main content
Erschienen in: gynäkologie + geburtshilfe 1/2022

09.09.2022 | Ovarialkarzinom | Industrieforum

HRD-Bestimmung beim Ovarialkarzinom

verfasst von: Birgit-Kristin Pohlmann

Erschienen in: gynäkologie + geburtshilfe | Sonderheft 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Durch die Zulassungserweiterung des PARP-Inhibitors Olaparib (Lynparza®) als Erstlinien-Erhaltungstherapie in Kombination mit Bevacizumab für Patientinnen mit neu diagnostiziertem fortgeschrittenem Ovarialkarzinom und Nachweis einer homologen Rekombinationsdefizienz (HRD), ist die HRD als therapierelevanter Biomarker in den Fokus gerückt. Dies erfordert eine erweiterte Diagnostik. …
Metadaten
Titel
HRD-Bestimmung beim Ovarialkarzinom
verfasst von
Birgit-Kristin Pohlmann
Publikationsdatum
09.09.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
gynäkologie + geburtshilfe / Ausgabe Sonderheft 1/2022
Print ISSN: 1439-3557
Elektronische ISSN: 2196-6435
DOI
https://doi.org/10.1007/s15013-022-4485-y

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2022

gynäkologie + geburtshilfe 1/2022 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.