Skip to main content
main-content

19.09.2022 | Ovarialkarzinom | Nachrichten

SOLO1-Studie

Olaparib verbessert langfristiges Überleben beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom

verfasst von: Dr. Nicola Zink

Ergebnisse der Phase-3-Studie SOLO1/GOG 3004 belegen, dass durch die Erhaltungstherapie mit dem PARP-Inhibitor Olaparib nach sieben Jahren Nachbeobachtung eine langfristige Remission bei Frauen mit neu diagnostiziertem, fortgeschrittenem Eierstockkrebs erreicht werden kann.

Literatur

DiSilvestro P et al. Overall Survival With Maintenance Olaparib at a 7-Year Follow-Up in Patients With

Newly Diagnosed Advanced Ovarian Cancer and a BRCA Mutation: The SOLO1/GOG 3004 Trial. J Clin Oncol 2022; https://doi.org/10.1200/JCO.22.01549

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.