Skip to main content
main-content

09.11.2017 | short report | Ausgabe 23-24/2017 Open Access

Wiener klinische Wochenschrift 23-24/2017

Oversensing of the wearable cardioverter defibrillator during bipolar ventricular stimulation

Zeitschrift:
Wiener klinische Wochenschrift > Ausgabe 23-24/2017
Autoren:
MD Martin Manninger, MSc Tanja Odeneg, MD, FESC Friedrich Fruhwald, MD Helmut Brussee, MD, FHRS, FESC Daniel Scherr

Summary

The wearable cardioverter defibrillator (WCD) is a temporary treatment option for patients with potentially reversible risk of sudden cardiac death. This case demonstrates a pitfall during WCD usage in a pacemaker-dependent patient as well as a possible solution allowing continuation of WCD therapy. Bipolar stimulation may lead to double counting of the WCD detection algorithm resulting in false alarm or inappropriate therapy.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Allgemeinmedizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Allgemeinmedizin erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der allgemeinmedizinischen Zeitschriften, inklusive einer gedruckten Allgemeinmedizin-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 23-24/2017

Wiener klinische Wochenschrift 23-24/2017 Zur Ausgabe

mitteilungen der gesellschaft der ärzte in wien

Veranstaltungen

MUW researcher of the month

MUW researcher of the month

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise