Skip to main content
main-content

Pädiatrie

Aktuelle Übersichtsarbeiten

24.06.2020 | COVID-19 | Research | Ausgabe 1/2020 Open Access

Einfluss klimatischer Bedingungen auf den Verlauf der SARS-CoV-2-Epidemie

Gibt es eine Korrelation zwischen der Zahl der Todesfälle pro Million Menschen und dem Klima? Forscher haben Daten aus 25 Regionen in Europa und den USA miteinander verglichen und geprüft, wie erfolgreich Maßnahmen zur sozialen Distanzierung bei unterschiedlichen Durchschnittstemperaturen sind. (Englischsprachige Studie)

Autoren:
Francesca Benedetti, Maria Pachetti, Bruna Marini, Rudy Ippodrino, Robert C. Gallo, Massimo Ciccozzi, Davide Zella

24.06.2020 | Juvenile idiopathische Arthritis | Leitthema

Rheumatische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter: Wichtigkeit einer frühzeitigen multiprofessionellen Versorgung

Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) ist die häufigste chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankung im Kindesalter. Sowohl die mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einhergehende Erkrankung als auch die meist komplexe, langfristige …

Autoren:
Dr. Claudia Sengler, Martina Niewerth, Kirsten Minden

24.06.2020 | COVID-19 | Concise Research Report Zur Zeit gratis

Schwere COVID-19-Erkrankungen bei Ärzten und Pflegepersonal häufiger?

Wie groß ist der Prozentsatz an Beschäftigten im Gesundheitswesen, die direkt am Patienten arbeiten und ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19 haben? Diese Frage stellten sich nordamerikanische Forscher. Die Ergebnisse dieser englischsprachigen Studie lesen Sie hier.

Autoren:
Ph.D. Diane M. Gibson, Ph.D. Jessica Greene

22.06.2020 | COVID-19 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2020 Zur Zeit gratis

COVID-19: Was Rheumapatienten jetzt wissen sollten

Die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 birgt für Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen große Unsicherheiten und schürt Ängste. Auf viele Fragen gibt es zurzeit kaum evidenzbasierte Antworten. Die DGRh hat daher als Hilfestellung für betreuende Ärzte Empfehlungen auf Basis eines Expertenkonsens erarbeitet.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

22.06.2020 | Muskelatrophie Typ Werdnig-Hoffmann | Leitthema Open Access

Analyse der Spontanmotorik im 1. Lebensjahr: Markerlose 3-D-Bewegungserfassung zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen

Kinder mit motorischer Entwicklungsstörung profitieren von einer frühen Entwicklungsförderung. Eine frühe Diagnosestellung in der kinderärztlichen Vorsorge (U2–U5) kann durch ein automatisiertes Screening verbessert werden. Bisherige Ansätze einer …

Autoren:
Carmen Parisi, Nikolas Hesse, Uta Tacke, Sergi Pujades Rocamora, Astrid Blaschek, Mijna Hadders-Algra, Michael J. Black, Florian Heinen, Wolfgang Müller-Felber, PD Dr. med. A. Sebastian Schroeder

17.06.2020 | Mukoviszidose | CME | Ausgabe 4/2020 Open Access

Lungentransplantation

Die Lungentransplantation (LuTX) ist eine etablierte Option bei chronischen Lungenerkrankungen, wenn alle anderen therapeutischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Die häufigsten Indikationen stellen weiterhin das Lungenemphysem (30 %), die …

Autoren:
PD Dr. Peter Jaksch, PD Dr. Konrad Hoetzenecker

16.06.2020 | COVID-19 | Schwerpunkt: COVID-19 Zur Zeit gratis

Epidemiologie und Diagnostik von SARS-CoV-2-Infektion und COVID-19

SARS-CoV‑2 wird überwiegend durch respiratorische Tröpfchen übertragen. Das Risiko eines komplizierten Verlaufs steigt mit dem Alter, chronische Erkrankungen und Immundefekte sind ebenfalls Risikofaktoren. Wir stellen hier die bisher bekannten Parameter und Daten zur Epidemiologie des Virus dar.

Autoren:
Prof. Dr. med. B. Salzberger, F. Buder, B. Lampl, B. Ehrenstein, F. Hitzenbichler, F. Hanses

16.06.2020 | COVID-19 | Schwerpunkt: COVID-19 Zur Zeit gratis

Der Ausbruch von COVID-19 in China - eine Chronologie

Bis zur Wirkung der Ende Januar getroffenen Maßnahmen stiegen die Infektionszahlen in Hubei exponentiell an. In den weiteren Provinzen konnte ein Ausbruch dagegen durch frühzeitige Prävention kontrolliert werden. Ausbruchssimulationen zeigen, dass die Präventionsmaßnahmen wirkungsvoll waren.

Autoren:
F. Buder, F. Hitzenbichler, B. Ehrenstein, Prof. Dr. med. B. Salzberger

10.06.2020 | Rachitis | Leitthema Open Access

Biopsychosoziales Betreuungskonzept für Kinder mit X‑chromosomaler Hypophosphatämie (XLH)

Beispiel für den multiprofessionellen Ansatz Sozialpädiatrischer Zentren

Patienten mit einer schweren, seltenen und komplexen Erkrankung benötigen das multiprofessionelle biopsychosoziale Betreuungskonzept eines Sozialpädiatrischen Zentrums für chronisch kranke Kinder und Jugendliche. Am Beispiel der …

Autor:
Dr. med. Dirk Schnabel

07.06.2020 | Juvenile idiopathische Arthritis | Leitthema

Sport mit Kinderrheuma, Herzfehler, Asthma: Was Ärzte raten sollten

Welche Sportart ist für welches chronisch kranke Kind geeignet? Die ärztliche Beratung zu geeigneten Sportarten basiert auf einer individuellen, auf die Erkrankung bezogenen Diagnostik. Auch die Teilnahme am Schulsport sollte besprochen und in einer detaillierten Empfehlung für den Sportlehrer dokumentiert werden.

Autoren:
M. Hartmann, M. Meyer, L. Brudy, R. Oberhoffer-Fritz, R. Böhm, H. Hebestreit, Dr. S. Hansmann

05.06.2020 | COVID-19 | Original Article | Ausgabe 3/2020 Zur Zeit gratis

COVID-19 bei Säuglingen – Typische Befunde und therapeutische Optionen

Typische Befunde bei Säuglingen mit COVID-19 haben chinesische Autoren auf Basis von 36 Fällen zusammengestellt. Im Fokus standen Klinik, Bildgebung und Labor sowie Therapie und klinisches Outcome. Alle Kinder waren jünger als ein Jahr; Neugeborene waren ausgeschlossen. Die Unterschiede zu erwachsenen Patienten beschreiben die Autoren im englischsprachigen Beitrag.

Autoren:
Dan Sun, Xue Chen, Hui Li, Xiao-Xia Lu, Han Xiao, Fu-Rong Zhang, Zhi-Sheng Liu

04.06.2020 | Posttraumatische Belastungsstörung | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2020

PTBS-Leitlinie: Neue ICD-11-Diagnose und mehr

Die aktualisierte Leitlinie zur posttraumatischen Belastungsstörung PTBS wartet mit einigen Neuerungen auf, wie Sie im Beitrag lesen. Zudem erklärt Dr. Julia Schellong, eine der Leitlinienautorinnen, einige Hintergründe der Anpassungen im Interview.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

03.06.2020 | Appendizitis | Originalien

Epidemiologie, Initialdiagnostik und -therapie des akuten und unklaren Bauchschmerzes in der Notaufnahme

Abdominalschmerzen stellen einen der häufigsten Vorstellungsgründe in der Notaufnahme dar und sind die häufigste Ursache für eine nichtunfallbedingte chirurgische stationäre Aufnahme [ 1 , 2 ]. Der Großteil epidemiologischer Studien, die eine …

Autoren:
PD Dr. S. Pemmerl, A. Hüfner

03.06.2020 | Mukoviszidose | Leitthema

Abdomenbildgebung bei zystischer Fibrose

Die Mukoviszidose (zystische Fibrose, „cystic fibrosis“, CF) als Multiorganerkrankung manifestiert sich häufig mit dem Erstsymptom einer Gedeihstörung infolge einer Maldigestion. Während Morbidität und Mortalität der CF zwar in erster Linie durch …

Autoren:
Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Joachim Mentzel, Diane Miriam Renz

02.06.2020 | Übergewicht | Originalarbeit

Depressive Verstimmung von österreichischen Lehrlingen und Schüler*innen. Zusammenhänge mit Gewichtsstatus, Körperselbstbild und gesundheitlichen Beschwerden

Während unter österreichischen jugendlichen Schüler*innen in den letzten 15–20 Jahren ein Aufwärtstrend in Richtung gesundheitsförderlicher Lebensstil zu beobachten ist [ 12 ], geben gleichzeitig die steigenden Raten an psychischen Problemen und …

Autoren:
Dr. L. Teufl, V. Quehenberger, D. Ramelow, R. Felder-Puig

01.06.2020 | COVID-19 | ERC-Leitlinien | Ausgabe 4/2020 Zur Zeit gratis

Reanimation des Neugeborenen: COVID-19-Leitlinien des ERC

COVID-19-Leitlinien des European Resuscitation Council

Der European Resuscitation Council hat seine Reanimationsleitlinien für die Zeit der Coronapandemie angepasst. Die Änderungen des üblichen Vorgehens bei der Versorgung und Reanimation des Neugeborenen sollen das Risiko einer COVID-19-Infektion für das Personal und das Baby verringern – bei Geburt, postnataler Wiederbelebung und in der Postreanimationsphase.

Autoren:
J. Madar, C. Roehr, S. Ainsworth, H. Ersdal, C. Morley, M. Rüdiger, C. Skåre, T. Szczapa, A. te Pas, D. Trevisanuto, B. Urlesberger, D. Wilkinson, J. Wyllie

01.06.2020 | COVID-19 | ERC-Leitlinien | Ausgabe 4/2020 Zur Zeit gratis

Reanimation von Kindern: COVID-19-Leitlinien des ERC

COVID-19-Leitlinien des European Resuscitation Council

Was hat sich geändert in den Reanimationsleitlinien des European Resuscitation Council (ERC) für die Zeit der Coronapandemie? Hier lesen Sie das Kapitel "Basismaßnahmen und erweiterte Maßnahmen zur Wiederbelebung von Kindern" der COVID-19-Leitlinien in der autorisierten deutschen Übersetzung.

Autoren:
P. Van de Voorde, D. Biarent, B. Bingham, O. Brissaud, N. De Lucas, J. Djakow, F. Hoffmann, T. Lauritsen, A. M. Martinez, N. M. Turner, I. Maconochie, K. G. Monsieurs

31.05.2020 | Arthritis | Leitthema

Bewegungsstörungen bei chronischen Erkrankungen

Das muskuloskeletale System unterliegt in Kindheit und Jugend bis zum Erreichen der Endgröße einem ausgeprägten Längenwachstum. Zusätzlich muss sich das muskuloskeletale System kontinuierlich an die aktuellen auf Muskel und Knochen einwirkenden …

Autoren:
PD Dr. H. Hoyer-Kuhn, K. Brockmann, M. Hartmann, C. Hofmann, A. Holl-Wieden, J.-P. Haas

28.05.2020 | Ultraschall | FORTBILDUNG | Ausgabe 10/2020

Allgemeinärztliche Sonografie — Teil 1: Das Abdomen

Bildgebende Diagnostik

Die Ultraschalluntersuchung ist aus der Allgemeinärztlichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Die meisten Hausärzte sind qualifiziert, solche Untersuchungen durchzuführen. Dieser Beitrag widmet sich folgenden Fragen: Bei welchen …

Autoren:
Julia Banholzer, Prof. Dr. med. Jörg Schelling

27.05.2020 | COVID-19 | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 10/2020 Zur Zeit gratis

Therapien gegen COVID-19: Ein Update

SARS-CoV-2-Pandemie

In mehr als 600 Interventionsstudien prüfen Ärzte derzeit Therapien gegen COVID-19. Bislang konnte noch kein Ansatz in kontrollierten Studien überzeugen, für einige Medikamente finden sich aber Hinweise auf einen Nutzen.

Autor:
Thomas Müller

Nächster Veranstaltungstermin

  • 03.07.2020 - 04.07.2020 | Events | Köln | Veranstaltung

    Pädiatrie Update 2020

    Präsenzveranstaltung und Livestream - 13. Pädiatrie-Update-Seminar.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

22.06.2020 | Diabetes im Kindesalter | CME-Kurs | Kurs

Typ-1-Diabetes im Kindes- und Jugendalter – Rasante Weiterentwicklung der Therapiemöglichkeiten

In diesem CME-Kurs erfahren Sie, welche Neuerungen es in der Therapie von Typ-1-Diabetes im Kindes- und Jugendalter gibt und wie schnell Insulinanaloga wirken können. Neben den Indikationen, die für eine Insulinpumpentherapie sprechen, stellt ihnen dieser Kurs vor, welche Möglichkeiten Glukosemesssysteme bieten.

26.04.2020 | Primäre Immundefekte | CME-Kurs | Kurs

Primäre Immundefekte: Was ist wichtig für die tägliche Praxis?

Primäre Immundefekte äußern sich meist durch häufige und atypisch verlaufende Infektionen. Der CME-Kurs vermittelt, anhand welcher Kriterien Sie frühzeitig die Diagnose stellen können, um mit rechtzeitigen therapeutischen Maßnahmen Morbidität sowie Mortalität dieser Patienten zu senken.

25.02.2020 | Osteochondrodysplasien | CME-Kurs | Kurs

State of the Art der Hüftsonografie bei Säuglingen

Mit einer Inzidenz von 2–4% ist die angeborene Hüftdysplasie oder auch DDH (Developmental Dysplasia of the Hip) die häufigste angeborene Erkrankung des muskuloskelettalen Systems. In der CME-Fortbildung werden die Grundzüge des hüftsonografischen Screenings zusammengefasst und häufige Fehlerquellen beleuchtet.

17.12.2019 | Erkrankungen der Atemwege und der Lunge in der Pädiatrie | CME-Kurs | Kurs

Kindliche Dyspnoe: Ursachen, Diagnostik, Therapiestrategien – Akute Atemnot bei Kindern

Atemnot bei Kindern ist ein bedrohlich wirkendes Geschehen, das eine schnelle und gezielte Diagnostik und rasches Eingreifen erfordert. Die CME-Fortbildung informiert über Diagnostik und Therapie sowie mögliche Ursachen wie entzündliche Atemwegsobstruktionen, angeborene oder erworbene Atemwegsanomalien oder systemische Lungenerkrankungen.

Bildnachweise