Skip to main content
main-content

26.09.2016 | Pädiatrische Allergologie | Kongressbericht | Nachrichten

Polysensibilisierte Kinder

Für Allergietests gibt es keine Altersgrenze

Autor:
Roland Fath
Bei vielen Kindern kommt es sehr früh zu Polysensibilisierungen gegen Allergene. Die Relevanz hängt nicht von der Zahl der Sensibilisierungen, sondern von der Relevanz jedes einzelnen Allergens ab, betont der Kinderpneumologe Professor Dr. Christian Vogelberg aus Dresden.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.