Skip to main content
main-content

20.09.2016 | Pädiatrische Kardiologie | Kongressbericht | Nachrichten

Drei Fallbeispiele

Kinderärzte in der Notaufnahme sollten ein Herzecho beherrschen

Autor:
Roland Fath
Stakkato-Husten, beschleunigte Atmung, Übelkeit, Bauchschmerzen – bei Kindern, die mit solchen Symptomen in die Notaufnahme eingeliefert werden, kann ein kardiologischer Notfall vorliegen. Bei der Abklärung ist ein Herzecho unverzichtbar.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren