Skip to main content
main-content

19.06.2016 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Leitthema | Ausgabe 9/2016 Open Access

Monatsschrift Kinderheilkunde 9/2016

Thermisch verletztes Kind

„Intensive“ Herausforderung

Zeitschrift:
Monatsschrift Kinderheilkunde > Ausgabe 9/2016
Autoren:
PD Dr. K. Pfurtscheller, C. Cimenti, L. P. Kamolz
Wichtige Hinweise

Redaktion

B. Simma, Feldkirch
R. Kerbl, Leoben

Zusammenfassung

Hintergrund

Thermische Traumen wie Verbrühungen und Verbrennungen gehören bei Kindern trotz zahlreicher Präventivmaßnahen zu den häufigsten Verletzungen im häuslichen Umfeld, die zu einer stationären Aufnahme führen. Schwere Verbrennungen bleiben für das behandelnde Team trotz der Fortschritte der pädiatrischen Intensivmedizin eine große Herausforderung.

Ziel der Arbeit

Der vorliegende Beitrag gibt einen zusammenfassenden Überblick über die chirurgischen, konservativen und intensivmedizinischen Therapiemaßnahmen im interdisziplinären Umfeld einer Brandverletzteneinheit für Kinder.

Material und Methode

Anhand der eigenen Erfahrungen und der verfügbaren Literatur werden aktuelle Handlungsweisen dargestellt.

Ergebnisse und Diskussion

Die Versorgung schwer brandverletzter Kinder stellt für alle Beteiligten, vom Ersthelfer über das Team des Brandverletztenzentrums bis zu den Eltern, eine große Herausforderung dar. Diese kann nur im interdisziplinären Umfeld einer speziellen Brandverletzteneinrichtung für Kinder gewährleistet werden. Ziele sind, Mortalität und Morbidität zu senken sowie die soziale Reintegration zu garantieren.

Unsere Produktempfehlungen

Monatsschrift Kinderheilkunde

Print-Titel

• Aktuelles, gesichertes Fachwissen aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin

• Themenschwerpunkt und CME-Fortbildung – praxisnah und in jedem Heft  

• Konsensuspapiere und Handlungsempfehlungen: Wegweiser für gutes medizinisches Handeln

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Monatsschrift Kinderheilkunde 9/2016 Zur Ausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

28.06.2016 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Einführung zum Thema | Ausgabe 9/2016

Intensivmedizinische Versorgung in der Pädiatrie

Lernen über Grenzen

15.07.2016 | Anästhesiologisches Vorgehen in der Pädiatrie und Neonatologie | Leitthema | Ausgabe 9/2016

Anästhesie und Pädiatrie

Über Grenzen hinweg voneinander lernen

05.06.2016 | Palliativmedizin | Leitthema | Ausgabe 9/2016

An der Grenze des Lebens

Palliativmedizin im Kindes- und Jugendalter

13.06.2016 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Leitthema | Ausgabe 9/2016

Mildes Schädel-Hirn-Trauma

Richtlinien für die Notfallambulanz