Skip to main content
main-content

18.12.2020 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 6/2020

Vergiftungen durch Medikamente
Pädiatrie 6/2020

Was tun, wenn das Kind versehentlich eine Tablette geschluckt hat?

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 6/2020
Autoren:
Rosa Marinowitz, Prof. Dr. med. Andreas Schaper
zum Fragebogen im Kurs
Schnell kann es passieren, dass ein Kind umherliegende Tabletten verschluckt. Nicht immer bedeutet das gleich einen medizinischen Notfall, bei dem man eingreifen muss - zumal auch eine Intervention Nebenwirkungen und Einschränkungen nach sich ziehen kann. Von Nahrungsergänzungsmitteln über Homöopathika bis zu Opiaten - welche ungewollten Ingestionen die häufigsten sind, wann Abwarten reicht und wann ein zügiges Einschreiten erforderlich ist, lesen Sie hier. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Pädiatrie 6/2020 Zur Ausgabe
Bildnachweise