Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf der Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter für die Kitteltasche. Um die Versorgung der kleinen Patienten erfolgreich zu meistern, helfen die übersichtliche Einteilung nach Organen und die knappe, stichwortartige Auflistung der wichtigsten Angaben zu den häufigsten Erkrankungen und Verfahren. Die Diagnostik und praktische Therapiehinweise sind so hervorgehoben, dass sie auf einen Blick zu erfassen sind.

Eine umfangreiche Tabelle zur Mischbarkeit von Arzneimitteln und Ablaufschematata zum pädiatrischen Schockraummanagement stehen zusätzlich zum Download zur Verfügung – zum mobilen Abruf oder zum Ausdrucken. Sehr nutzerfreundlich sind das Medikamentenverzeichnis am Ende des Buches und das nochmals erweiterte Sachverzeichnis.

In die 5. Auflage des „Nicolai“ haben neuere Therapieverfahren mit bereits erprobten Angaben und eine praktische Anleitung zur nichtinvasiven Beatmung Eingang gefunden, die kinderchirurgische Intensivmedizin hat breiteren Raum eingenommen. Mit der vorliegenden Auflage enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, z.B. kardiozirkulatorische, respiratorische, renale, neurologische und infektiologische Erkrankungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Kardiozirkulatorische Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über Schock, Kreislaufinsuffizienz, Myokarditis, Kardiomyopathie, pulmonale Hypertonie, arterielle hypertensive Krise, Fallot-Krise, Herzrhythmusstörungen, die postoperative Therapie bei kardiochirurgischen Eingriffen sowie die späte respiratorische Dekompensation bzw. Beatmungspflichtigkeit eines Kindes mit Fontan-Zirkulation.
Thomas Nicolai

2. Respiratorische Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über respiratorische Erkrankungen, insbesondere Dyspnoe, Apnoen, Krupp-Syndrom, Epiglottitis, Tracheitis und Fremdkörperaspiration. Ebenso werden Informationen zum akuten Asthmaanfall sowie dem Status asthmaticus, der bronchopulmonale Dysplasie, Bronchiolitis, Schocklunge und den Pneumonien gegeben.
Thomas Nicolai

3. Hepatische Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die hepatischen Erkrankungen. Das akute Leberversagen bzw. das hepatische Koma, das Reye-Syndrom und die Ösophagusvarizenblutung werden zunächst besprochen. Abschließend wird ein Protokoll zur Betreuung lebertransplantierter Kinder während der Akutphase vorgestellt.
Thomas Nicolai

4. Gerinnungsstörungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über Gerinnungsstörungen. Zunächst werden Differenzialdiagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen vorgestellt. Das Management spezifischer Gerinnungsstörungen, wie Verbrauchskoagulopathie, Hepatopathie, idiopathische trhombopenische Purpura und heparininduzierte Thrombozytopenie, sowie von Embolien und Thrombosen wird diskutiert.
Thomas Nicolai

5. Renale Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über renale Erkrankungen. Hierbei liegt der Fokus auf dem akuten Nierenversagen, dem hämolytisch-urämischen Syndrom sowie forcierter Diurese und dem Management von Nierentransplantationen.
Thomas Nicolai

6. Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die relevanten Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts. Im ersten Teil werden die Elektrolytstörungen und im zweiten die Dehydration behandelt.
Thomas Nicolai

7. Endokrinologische Störungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die relevanten endokrinologischen Störungen. Neben der diabetischen Ketoazidose werden die Addison-Krise, der Diabetes insipidus, das Syndrom der inadäquaten ADH-Ausschüttung und die hyperthyreote Krise behandelt.
Thomas Nicolai

8. Stoffwechselerkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die relevanten Stoffwechselstörungen. Neben den Basismaßnahmen bei akuter Manifestation einer Stoffwechseldefekts werden die Hyperammonämie, Laktatazidose, Hypoglykämie und die postmortale Diagnostik behandelt.
Thomas Nicolai

9. Neurologische Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die relevanten neurologischen Erkrankungen. Neben dem Koma als häufigem neurologischem Symptom unterschiedlicher Genese werden zunächst der Fieberkrampf und anschließend epileptische Krampfanfälle beschrieben werden. Abschließend werden der erhöhte intrakranielle Druck und die Kriterien des Hirntods behandelt.
Thomas Nicolai

10. Infektiologische Erkrankungen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die wichtigen infektiologischen Erkrankungen, die intensivmedizinische Interventionen notwendig machen können. Hauptaugenmerk liegt auf der Sepsis. Zusätzlich werden Meningitis, Enzephalitis und Malaria beschrieben.
Thomas Nicolai

Zur Zeit gratis

11. Vergiftungen, Ingestionsunfälle, allergische Reaktionen

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über Vergiftungen im Kindesalter, Ösophagusverätzungen und allergische Reaktionen inkl. Anaphylaxie.
Thomas Nicolai

12. Überhitzung, Verbrennung, Unterkühlung, Ertrinkung

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die thermischen Erkrankungen. Hitzschlag, Verbrennungen, Unterkühlungen und Ertrinken werden ebenso vorgestellt wie die maligne Hyperthermie.
Thomas Nicolai

13. Intensivtherapie bei chirurgischen Erkrankungen und Trauma

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die chirurgische und traumabedingte Intensivtherapie. Zunächst werden die prä-, peri- und postoperative Intensivtherapie diskutiert. Anschließend wird auf die Besonderheiten von Elektrounfällen hingewiesen, bevor abschließend Polytrauma und einzelne Organtrauma – Schädel-Hirn-Trauma, Abdominal-, Wirbelsäulentrauma, stammnahe und Extremitätenfrakturen – beschrieben werden.
Thomas Nicolai

14. Intensivmedizinische Techniken und Verfahren

Dieses Kapitel beschreibt die intensivmedizinischen Techniken und Verfahren, so das Vorgehen bei der Reanimation, die Grundlagen der Analgosedierung und der diversen Gefäßzugänge, Katheter und Drainagen. Zudem wird ein Überblick über die parenterale Ernährung, Nierenersatzverfahren, ECMO und den pädiatrischen Notfallkoffer gegeben.
Thomas Nicolai

15. Medikamente

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die typischen pädiatrischen Medikamente mit den entsprechenden Dosierungstipps.
Thomas Nicolai

16. Tabellen und Formeln, Normalwerte

Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über relevante Normwerte, kardiozirkulatorische und respiratorische Variable, die Glasgow Koma Skale, den Elektrolyt und Volumenbedarf sowie typische erregerabhängige Antbiotikaregime.
Thomas Nicolai

Backmatter

In b.Flat Intensivmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

In b.Flat Pädiatrie 360° enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer