Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch für jede Kinderintensivstation gibt in knapper Form praktische Handlungsanweisungen, damit Sie die Versorgung der kleinen Patienten erfolgreich meistern.

Komplett überarbeitet und an die aktuellen Leitlinien und Therapiekonzepte angepasst, ist die Neuauflage übersichtlich nach Organen eingeteilt, die wichtigsten Angaben zu den häufigsten Erkrankungen und Verfahren sind stichwortartig aufgelistet. Die Diagnostik und praktische Therapiehinweise sind so hervorgehoben, dass sie auf einen Blick zu erfassen sind.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Kardiozirkulatorische Erkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Schock, Kreislaufinsuffizienz, Myokarditis, Kardiomyopathie, pulmonale Hypertonie, arterielle hypertensive Krise, Fallot-Krise, Herzrhythmusstörungen, die postoperative Therapie bei kardiochirurgischen Eingriffen sowie die späte respiratorische Dekompensation bzw. Beatmungspflichtigkeit eines Kindes mit Fontan‐Zirkulation.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

2. Respiratorische Erkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über respiratorische Erkrankungen, insbesondere Dyspnoe, Apnoen, Krupp‐Syndrom, Epiglottitis, Tracheitis und Fremdkörperaspiration. Ebenso werden Informationen zum akuten Asthmaanfall sowie dem Status asthmaticus, der bronchopulmonalen Dysplasie, Bronchiolitis, Schocklunge/ARDS und den Pneumonien/Pleuraempyem gegeben.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

3. Lebererkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Erkrankungen der Leber. Das akute Leberversagen bzw. das hepatische Koma, das Reye-Syndrom und die Ösophagusvarizenblutung werden zunächst besprochen. Abschließend wird ein Protokoll zur Betreuung lebertransplantierter Kinder während der Akutphase vorgestellt.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

4. Gerinnungsstörungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über erworbene und häufige angeborene Gerinnungsstörungen. Differenzialdiagnose und Therapie von akuten Blutungen, Thrombosen und Embolien werden vorgestellt. Die Therapie der häufigsten angeborenen Blutungsneigungen wird diskutiert.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

5. Renale Erkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über renale Erkrankungen. Hierbei liegt der Fokus auf dem akuten Nierenversagen, dem hämolytisch-urämischen Syndrom sowie forcierter Diurese.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

6. Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die relevanten Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts. Im ersten Teil werden die Elektrolytstörungen und im zweiten die Dehydration behandelt.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

7. Endokrinologische Störungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die relevanten endokrinologischen Störungen. Neben der diabetischen Ketoazidose und der Hypoglykämie werden die Addison-Krise, der Diabetes insipidus, das Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion, die hyperthyreote Krise sowie die Kortikosteroidtherapie bei intensivkranken Patienten behandelt.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

8. Stoffwechselerkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über relevante angeborene Stoffwechselerkrankungen. Neben den Basismaßnahmen bei akuter Manifestation eines Stoffwechseldefekts werden die Hyperammonämie, Laktatazidose, Hypoglykämie und die postmortale Diagnostik behandelt. Es ist insbesondere bei unklarer Diagnose unbedingt erforderlich, so rasch wie möglich Kontakt mit einem pädiatrischen Stoffwechselzentrum aufzunehmen, da die richtige und schnellstmögliche Initialtherapie prognoseentscheidend ist.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

9. Neurologische Erkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die relevanten neurologischen Erkrankungen. Neben dem Koma als häufigem neurologischen Symptom unterschiedlicher Genese werden zunächst der Fieberkrampf und anschließend epileptische Krampfanfälle beschrieben. Abschließend werden der erhöhte intrakranielle Druck und die Kriterien des Hirntods behandelt.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

10. Infektiologische Erkrankungen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die wichtigen infektiologischen Erkrankungen, die intensivmedizinische Interventionen notwendig machen können. Hauptaugenmerk liegt auf der Sepsis. Zusätzlich werden Meningitis, Enzephalitis und Malaria beschrieben.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

11. Vergiftungen, Ingestionsunfälle, allergische Reaktionen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Vergiftungen im Kindesalter, Ösophagusverätzungen und allergische Reaktionen inkl. Anaphylaxie.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

12. Thermische Erkrankungen und Verletzungen (Verbrennungen/Verbrühungen)

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die thermischen Erkrankungen. Hitzschlag, Verbrennungen, Unterkühlungen und Ertrinken werden ebenso vorgestellt wie die maligne Hyperthermie.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

13. Onkologie/Hämatologie

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über relevante intensivmedizinische Aspekte von onkologischen und hämatologischen Erkrankungen. Neben den onkologischen Notfallsituationen wie Tumorlysesyndrom, Hyperleutkozytose, oberer Einflussstauung oder Trachealkompression bei Mediastinaltumor und Hinrdruck oder Myelonkompression werden das intensivmedizinische Vorgehen bei Sichelzellanämie oder autoimmunhämolytischen Anämien sowie die hämophaygozytierende Lymphohistiozytose abgehandelt.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

14. Schockraumversorgung und Intensivtherapie bei chirurgischen Erkrankungen, Trauma und Schädelhirntrauma

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die chirurgische und traumabedingte Intensivtherapie. Zunächst werden die peri- und postoperative Intensivtherapie diskutiert, bevor anschließend Polytrauma und einzelne Organtraumata – Schädel-Hirn-Trauma, Abdominal-, Wirbelsäulentrauma, stammnahe und Extremitätenverletzungen – beschrieben werden. Abschließend wird auf die Besonderheiten von Elektrounfällen hingewiesen.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

15. Intensivmedizinische Techniken und Verfahren

Zusammenfassung
Dieses Kapitel beschreibt die intensivmedizinischen Techniken und Verfahren mit Vorgehen bei der Reanimation, die Grundlagen der Analgosedierung und der diversen Gefäßzugänge, Katheter und Drainagen. Zudem wird ein Überblick über die Infusionstherapie und parenterale Ernährung, Nierenersatzverfahren, ECMO und den pädiatrischen Notfallkoffer gegeben.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

16. Medikamente

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über die typischen pädiatrischen Medikamente mit den entsprechenden Dosierungstipps.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

17. Tabellen und Formeln, Normalwerte

Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über relevante Normwerte, kardiozirkulatorische und respiratorische Variable, die Glasgow- Koma-Skala, den Elektrolyt- und Volumenbedarf sowie typische erregerabhängige Antbiotikaregime.
Thomas Nicolai, Florian Hoffmann, Carola Schön, Karl Reiter

Backmatter

In b.Flat Intensivmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Klinik AINS enthaltene Bücher

In b.Flat Pädiatrie 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Klinik Pädiatrie & Sozialpädiatrie enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise