Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch bietet praxisnahe Hilfestellung für die einfühlsame Begleitung und optimale Behandlung schwer kranker und sterbender Menschen. Es richtet sich an Palliativmediziner ebenso wie an Pflegende, Angehörige und interessierte Laien.
In klaren Worten und aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfend gehen die Autoren auf alle zentralen Themen ein, von ethisch-rechtlichen Grundlagen, aktiver und passiver Sterbehilfe über Kommunikation mit Patienten und Angehörigen bis hin zu Schmerztherapie und Symptomkontrolle.

Viele anschauliche Fallbeispiele helfen, die Vielschichtigkeit der Palliativmedizin zu erfassen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Was ist Palliativmedizin? Was ist Palliative Care?

Stein Husebø, Gebhard Mathis

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Ethik

Stein Husebø, Gebhard Mathis

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Kommunikation

Stein Husebø

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

4. Schmerztherapie in der Palliativmedizin

Otto Gehmacher, Rudolf Likar, Reinhard Sittl, Gebhard Mathis

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Symptomkontrolle

Herbert Watzke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Palliative Onkologie – Möglichkeiten und Herausforderungen

Gebhard Mathis

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Palliative Care bei Nicht-Krebserkrankten

Gebhard Mathis

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Palliativmedizin im Pflegeheim – wie alte, schwer kranke Menschen leben und sterben

Bettina Sandgathe-Husebø, Stein Husebø

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Psychosoziale Fragen

Stein Husebø

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Die Rolle der Helfenden

Stein Husebø

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Ausblick – Zukunft von Palliative Care

Gebhard Mathis

Backmatter

In b.Flat Allgemeinmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Palliativmedizin für Hausärzte enthaltene Bücher

In b.Flat Palliativmedizin enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Statistik verständlich

Nach der Lektüre unserer Statistikreihe können Sie beurteilen, ob Studienergebnisse wirklich relevant sind.

Bildnachweise