Skip to main content
main-content

07.02.2020 | Industrieforum | Ausgabe 1/2020

Im Fokus Onkologie 1/2020

Panitumumab plus FOLFOXIRI: ein hoch aktives Regime

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 1/2020
Autor:
Dr. med. Katharina Arnheim
Mit der Addition von Panitumumab zum FOLFOXIRI-Regime gelingt bei drei von vier Patienten mit potenziell resektablem metastasiertem kolorektalen Karzinom (mCRC) eine sekundäre Metastasenresektion. Gemäß S3-Leitlinie zur Therapie des mCRC ist bei fitten Patienten mit einem linksseitig lokalisierten RAS-Wildtyp(WT)-Tumor eine Zytostatika-Doublette in Kombination mit einem Anti-EGFR-Antikörper wie Panitumumab (Vectibix®) indiziert [Schmiegel W et al. Z Gastroenterol. 2017;55(12):1344-498]. Mit dem FOLFOXIRI-Regime steht zudem ein intensives Dreierregime beim mCRC zur Verfügung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Im Fokus Onkologie 1/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise