Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Original Communication | Ausgabe 9/2009 Open Access

Journal of Neurology 9/2009

Parkinson’s disease sleep scale, sleep logs, and actigraphy in the evaluation of sleep in parkinsonian patients

Zeitschrift:
Journal of Neurology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Santiago Perez-Lloret, Malco Rossi, María Inés Nouzeilles, Claudia Trenkwalder, Daniel P. Cardinali, Marcelo Merello

Abstract

The aim of this study was to compare the results of the day-to-day self-evaluation of sleep quality by sleep logs with Parkinson’s disease sleep scale (PDSS) in Parkinson’s disease (PD) patients. Actigraphy was used as an independent analysis of nighttime activity interfering with sleep. A total of 71 idiopathic PD patients and 21 age- and sex-matched normal individuals lacking any type of sleep disturbance were recruited. Sleep was evaluated by PDSS, 7-d sleep log and actigraphy. Sleep logs and PDSS showed reduced sleep quality and daytime somnolence scores in moderate/severe PD patients as compared to healthy controls. Significant correlations were found between sleep quality in sleep logs and all domains of PDSS sleep quality, except for the presence of nocturia, which correlated with nocturnal activity. PD severity and depression were the only predictors of reduced sleep quality. The retrospective and day-to-day sleep self-evaluations were coincident. Reduced sleep quality was related to increased PD severity and depression scores.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Neuer Inhalt

e.Med Neurologie & Psychiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie & Psychiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

Nicht verpassen: e.Med bis 22. Oktober 100 € günstiger.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Journal of Neurology 9/2009Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

2012 | Buch

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

Richtig oder falsch? Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Themen sind u. a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Berlit, Dr. med. Markus Krämer, Dr. med. Ralph Weber

2015 | Buch

Nervenkompressionssyndrome

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben.

Herausgeber:
Hans Assmus, Gregor Antoniadis
Bildnachweise