Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Case Report | Ausgabe 9/2009

Pediatric Radiology 9/2009

Partial splenic embolization in a child with Gaucher disease, massive splenomegaly and severe thrombocytopenia

Zeitschrift:
Pediatric Radiology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Andres H. Pena, Paige Kaplan, Jaya Ganesh, Egor Clevac, Anne Marie Cahill

Abstract

A 13-month-old boy with Gaucher disease presented with severe thrombocytopenia, anemia and massive splenomegaly. In addition he had significant respiratory compromise caused by abdominal compartment syndrome, requiring mechanical ventilation. Because of the degree of respiratory compromise and his existing bone marrow suppression, splenic artery embolization was chosen as an alternative to splenectomy. Splenic artery embolization was performed using 355–500-µm polyvinyl alcohol particles, with 70% ablation achieved. Within 24 h of the procedure the platelet count had risen to greater than 70,000/mm3 and to more than 170,000/mm3 on postoperative day 4. At the 8-month follow-up the splenic size had decreased from 18 cm to 8 cm, with a platelet count of 578,000/mm3. Partial splenic embolization provides a minimally invasive alternative to splenectomy in patients with Gaucher disease with massive splenomegaly and bone marrow suppression.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Pediatric Radiology 9/2009Zur Ausgabe

Clinical Image

Loeys-Dietz syndrome

Clinical Image

Peronea arteria magna

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise