Skip to main content
main-content

23.06.2020 | Pathologische Wirbelfrakturen | Nachrichten

Osteoporose

Zeitfenster für Kyphoplastie: maximal sechs Wochen?

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Nach einer osteoporotischen Wirbelkörperfraktur sollte die Entscheidung für oder gegen eine Op. innerhalb von sechs Wochen gefällt werden. In einer Studie aus der Berliner Charité führte die Kyphoplastie zu signifikant besseren Ergebnissen, wenn sie in diesem Zeitfenster durchgeführt wurde.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise