Skip to main content
main-content

07.02.2018 | Clinical Study | Ausgabe 1/2018

Journal of Neuro-Oncology 1/2018

Pediatric neuro-oncology survival disparities in California

Zeitschrift:
Journal of Neuro-Oncology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Tabitha Cooney, Paul G. Fisher, Li Tao, Christina A. Clarke, Sonia Partap

Abstract

The objective of this study was to investigate racial/ethnic differences in survival for pediatric high-grade glioma (HGG) and medulloblastoma in the state of California. We obtained data from the California Cancer Registry on 552 high-grade glioma patients (110 brainstem, 442 non-brainstem) and 648 medulloblastoma patients ages 0–19 years from 1988 to 2012. Using multivariate Cox proportional hazards regression, we examined the impact of individual and neighborhood characteristics on survival. Socioeconomic quintile and insurance status differed significantly by race for both diagnoses. Hispanic children with non-brainstem HGG had worse survival than non-Hispanic white children: hazard ratio (HR) 1.62; 95% confidence interval (CI) 1.24–2.11, but the difference was mitigated some by accounting for socioeconomic status (HR 1.48, CI 1.10–1.99). Racial/ethnic differences in survival exist for children with high-grade glioma, particularly Hispanic children with non-brainstem high-grade glioma, and are likely related to sociologic factors.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Journal of Neuro-Oncology 1/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise