Skip to main content
main-content

01.06.2021 | Pemphigus vulgaris | Nachrichten

Vergleich mit Mycophenolatmofetil

Pemphigus vulgaris: Therapie mit Rituximab ist überlegen

Autor:
Robert Bublak
In einer Vergleichsstudie hat der Anti-CD20-Antikörper Rituximab mehr Patienten mit Pemphigus vulgaris zu einer kompletten Remission verholfen als die Immunsuppression mit Mycophenolatmofetil.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise