Skip to main content
main-content

22.06.2019 | Technical Note • HIP - INFECTION

Percutaneous technique for fluoroscopy-guided biopsy in the supra-acetabular region

Zeitschrift:
European Journal of Orthopaedic Surgery & Traumatology
Autoren:
Krithika Kamath, Surendra U. Kamath
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The peri-acetabular area of the pelvis is a common site for a variety of lesions including neoplasia, histiocytosis or infective-like tuberculosis. A biopsy is necessary before planning treatment for these patients. Access to these lesions requires extensive dissection of soft tissues and is associated with blood loss and prolonged operative time. A percutaneous fluoroscopy-guided technique can be used to perform biopsy of lesions in the roof of the acetabulum through a minimally invasive approach. We have described a simple technique for biopsy of lesions in the acetabular roof using a percutaneous fluoroscopy-guided approach.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise