Skip to main content
main-content

05.11.2015 | Technical Note | Ausgabe 5/2016

CardioVascular and Interventional Radiology 5/2016

Percutaneous Treatment of Intrahepatic Biliary Leak: A Modified Occlusion Balloon Technique

Zeitschrift:
CardioVascular and Interventional Radiology > Ausgabe 5/2016
Autoren:
Felipe Nasser, Rafael Dahmer Rocha, Priscila Mina Falsarella, Joaquim Maurício da Motta-Leal-Filho, André Arantes Azevedo, Leonardo Guedes Moreira Valle, Rafael Noronha Cavalcante, Rodrigo Gobbo Garcia, Breno Boueri Affonso, Francisco Leonardo Galastri

Abstract

Purpose

To report a novel modified occlusion balloon technique to treat biliary leaks.

Methods

A 22-year-old female patient underwent liver transplantation with biliary-enteric anastomosis. She developed thrombosis of the common hepatic artery and extensive ischemia in the left hepatic lobe. Resection of segments II and III was performed and a biliary-cutaneous leak originating at the resection plane was identified in the early postoperative period. Initial treatment with percutaneous transhepatic drainage was unsuccessful. Therefore, an angioplasty balloon was coaxially inserted within the biliary drain and positioned close to the leak.

Results

The fistula output abruptly decreased after the procedure and stopped on the 7th day. At the 3-week follow-up, cholangiography revealed complete resolution of the leakage.

Conclusion

This novel modified occlusion balloon technique was effective and safe. However, greater experience and more cases are necessary to validate the technique.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

CardioVascular and Interventional Radiology 5/2016Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise