Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Review | Ausgabe 1/2018 Open Access

Critical Care 1/2018

Perioperative fluid management in kidney transplantation: a black box

Zeitschrift:
Critical Care > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Maria Helena Calixto Fernandes, Thomas Schricker, Sheldon Magder, Roupen Hatzakorzian

Abstract

The incidence of delayed graft function in patients undergoing kidney transplantation remains significant. Optimal fluid therapy has been shown to decrease delayed graft function after renal transplantation. Traditionally, the perioperative volume infusion regimen in this patient population has been guided by central venous pressure as an estimation of the patient’s volume status and mean arterial pressure, but this is based on sparse evidence from mostly retrospective observational studies. Excessive volume infusion to the point of no further fluid responsiveness can damage the endothelial glycocalyx and is no longer considered to be the best approach. However, achievement of adequate flow to maintain sufficient tissue perfusion without maximization of cardiac filling remains a challenge. Novel minimally invasive technologies seem to reliably assess volume responsiveness, heart function and perfusion adequacy. Prospective comparative clinical studies are required to better understand the use of dynamic analyses of flow parameters for adequate fluid management in kidney transplant recipients. We review perioperative fluid assessment techniques and discuss conventional and novel monitoring strategies in the kidney transplant recipient.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Critical Care 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise