Skip to main content
main-content

08.02.2020 | Original Research

Peripheral perfusion index as a predictor of failed weaning from mechanical ventilation

Zeitschrift:
Journal of Clinical Monitoring and Computing
Autoren:
Ahmed Lotfy, Ahmed Hasanin, Mahitab Rashad, Maha Mostafa, Dalia Saad, Mohamed Mahmoud, Walid Hamimy, Ahmed Z. Fouad
Wichtige Hinweise
The study was conducted in Cairo University hospitals

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

We hypothesized that impairment of peripheral perfusion index (PPI) during spontaneous breathing trial (SBT) might be predictive of weaning failure. We included 44 consecutive, adult, patients, who were scheduled for weaning after at least 48 h of invasive mechanical ventilation in this prospective observational study. Weaning failure was defined as failed SBT or reintubation within 48 h of extubation. PPI readings were obtained before initiation of the SBT, and every 5 min till the end of the SBT. PPI ratio was calculated at every time point as: PPI value/ baseline PPI. The primary outcome was the accuracy of PPI ratio at the end of the SBT in detecting failed weaning. Forty-three patients were available for the final analysis. Eighteen patients (42%) were considered failed weaning. PPI ratio was higher in patients with successful weaning compared to patients with failed weaning during the last 15 min of the SBT. PPI ratio at the end of SBT was higher in patients with successful weaning compared to patients with failed weaning. PPI ratio at the end of SBT had good predictive ability for weaning failure {area under receiver operating characteristic curve (95% confidence interval): 0.833(0.688–0.929), cutoff value ≤ 1.41}. The change in PPI during SBT is an independent predictor for re-intubation. PPI could be a useful tool for monitoring the patient response to SBT. Patients with successful weaning showed higher augmentation of PPI during the SBT compared to re-intubated patients. Failure of augmenting the PPI by 41% at the end of SBT could predict re-intubation with negative predictive value of 95%. Clinical trial identifier: NCT03974568. https://​clinicaltrials.​gov/​ct2/​show/​NCT03974568?​term=​ahmed+hasanin&​draw=​3&​rank=​17

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Literatur
Über diesen Artikel

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise