Skip to main content
main-content

05.05.2020 | Periphere arterielle Verschlusskrankheit | Nachrichten

Multikohortenstudie

Stress am Arbeitsplatz erhöht Risiko für schwere PAVK

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Negativer Stress am Arbeitsplatz erhöht einer britischen Studie zufolge das Risiko einer Klinikeinweisung wegen PAVK — und zwar in ähnlichem Ausmaß wie für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise