Skip to main content
main-content

04.03.2019 | Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 4/2019

Wenn Kinder häufig mit wechselnden Symptomen vorgestellt werden
MMW - Fortschritte der Medizin 4/2019

Cave: Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom!

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 4/2019
Autor:
Dr. med. Angelika Bischoff
Immer wieder kommt die besorgte Mutter mit ihrem Kind zum Arzt — mal wegen unklarer Blutungen, mal wegen Erbrechens, mal wegen Durchfällen. Zahllose, auch invasive Untersuchungen und Therapieversuche führen nicht weiter. Dabei hätten beim Arzt in einem solchen Fall schon früh die Alarmglocken schrillen müssen: Hat die Mutter die Symptome womöglich selbst verursacht?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 4/2019 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . DER BESONDERE FALL

Wo kam nur die viele Luft her?

AUS DER PRAXIS . HOTLINE

Hautkrebsscreening unter 35 Jahren

AKTUELLE MEDIZIN MAGAZIN

Rote-Hand-Brief für das Stethoskop

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT

V. a. hypertensive Krise

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise