Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Nervenarzt 9/2021

03.09.2021 | Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen | CME

Behandlung psychisch erkrankter Eltern – Awareness für Kinder stärken

verfasst von: PD Dr. K. Leopold, R. Wietfeld, J. Kuhn, G. Sielaff

Erschienen in: Der Nervenarzt | Ausgabe 9/2021

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Eine Sensibilisierung für die besonderen Herausforderungen in Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil und der richtige Umgang mit diesen müssen mehr in die Versorgung einfließen. Die einfache Frage „Wie geht es Ihnen als Eltern und ihren Kindern?“ wird oft nicht gestellt und ist aber so wichtig, um den Heilungsprozess nicht zu gefährden, Unterstützungsbedarf zu ermitteln und einen möglichen Teufelskreis für die Kinder zu durchbrechen. Das Bewusstsein der Erwachsenenpsychiatrie für die Problematik kann zu einer besseren Versorgung der Betroffenen sowie deren Kindern beitragen.
Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Wlodarczyk O, Metzner F, Pawils S (2017) Health care situation and barriers for working with children of mentally ill parents from the perspective of adult psychiatry in Germany—a nationwide survey. Psychiat Prax 44:393–399 CrossRef Wlodarczyk O, Metzner F, Pawils S (2017) Health care situation and barriers for working with children of mentally ill parents from the perspective of adult psychiatry in Germany—a nationwide survey. Psychiat Prax 44:393–399 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Schäfer I, Barnow S, Pawils S et al (2016) Substanzbezogene Störungen als Ursache und als Folge früher Gewalt. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 59:35–43 CrossRef Schäfer I, Barnow S, Pawils S et al (2016) Substanzbezogene Störungen als Ursache und als Folge früher Gewalt. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 59:35–43 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Clemens V, Berthold O, Fegert JM et al (2018) Children of mentally ill parents : Also a topic in the context of child protection. Nervenarzt 89:1262–1270 CrossRef Clemens V, Berthold O, Fegert JM et al (2018) Children of mentally ill parents : Also a topic in the context of child protection. Nervenarzt 89:1262–1270 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Ziegenhain U, Deneke C (2014) Entwicklungspsychologische Voraussetzungen der Erlebens- und Verarbeitungsweisen von Kindern psychisch kranker Eltern. In: Kölch M, Ziegenhain U, Fegert JM (Hrsg) Kinder psychisch kranker Eltern – Herausforderungen für eine interdisziplinäre Kooperation in Betreuung und Versorgung. Beltz Juventa, Weinheim, Basel Ziegenhain U, Deneke C (2014) Entwicklungspsychologische Voraussetzungen der Erlebens- und Verarbeitungsweisen von Kindern psychisch kranker Eltern. In: Kölch M, Ziegenhain U, Fegert JM (Hrsg) Kinder psychisch kranker Eltern – Herausforderungen für eine interdisziplinäre Kooperation in Betreuung und Versorgung. Beltz Juventa, Weinheim, Basel
6.
Zurück zum Zitat Herpertz SC, Grabe HJ (2019) Psychisch kranke Eltern und ihre Kinder. Nervenarzt 90:233–234 CrossRef Herpertz SC, Grabe HJ (2019) Psychisch kranke Eltern und ihre Kinder. Nervenarzt 90:233–234 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Jungbauer J, Stelling K, Kuhn J et al (2010) Wie erleben schizophren erkrankte Mütter und Väter ihre Elternschaft? Psychiat Prax 37:233–239 CrossRef Jungbauer J, Stelling K, Kuhn J et al (2010) Wie erleben schizophren erkrankte Mütter und Väter ihre Elternschaft? Psychiat Prax 37:233–239 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Parolin M, Simonelli A (2016) Attachment theory and maternal drug addiction: the contribution to parenting interventions. Front Psychiatry 7:152 CrossRef Parolin M, Simonelli A (2016) Attachment theory and maternal drug addiction: the contribution to parenting interventions. Front Psychiatry 7:152 CrossRef
9.
10.
Zurück zum Zitat Davatz U (2020) Die Gene legen den Grundstein, das Umfeld bestimmt die Krankheit. Swiss Arch Neurol Psychiatr Psychother 171:w3108 Davatz U (2020) Die Gene legen den Grundstein, das Umfeld bestimmt die Krankheit. Swiss Arch Neurol Psychiatr Psychother 171:w3108
11.
Zurück zum Zitat Lichtenstein P, Yip BH, Björk C et al (2009) Common genetic determinants of schizophrenia and bipolar disorder in Swedish families: a population-based study. Lancet 373:234–239 CrossRef Lichtenstein P, Yip BH, Björk C et al (2009) Common genetic determinants of schizophrenia and bipolar disorder in Swedish families: a population-based study. Lancet 373:234–239 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Tienari P, Sorri A, Naarala M et al (1987) Genetic and psychosocial factors in schizophrenia: the Finnish adoptive family study. Schizophr Bull 13:477–484 CrossRef Tienari P, Sorri A, Naarala M et al (1987) Genetic and psychosocial factors in schizophrenia: the Finnish adoptive family study. Schizophr Bull 13:477–484 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Könnecke R, Ropeter D, Wening U et al (2005) Sozialer Entwicklungsstand und subjektives Belastungserleben bei Kindern schizophrener PatientInnen. Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse Könnecke R, Ropeter D, Wening U et al (2005) Sozialer Entwicklungsstand und subjektives Belastungserleben bei Kindern schizophrener PatientInnen. Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse
14.
Zurück zum Zitat Tabak I, Zabłocka-Żytka L, Ryan P et al (2016) Needs, expectations and consequences for children growing up in a family where the parent has a mental illness. Int J Ment Health Nurs 25:319–329 CrossRef Tabak I, Zabłocka-Żytka L, Ryan P et al (2016) Needs, expectations and consequences for children growing up in a family where the parent has a mental illness. Int J Ment Health Nurs 25:319–329 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Brüning T, Mohr C, Clauß D et al (2019) Auswirkungen und Folgen von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung. Monatsschr Kinderheilkd 167:881–890 CrossRef Brüning T, Mohr C, Clauß D et al (2019) Auswirkungen und Folgen von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung. Monatsschr Kinderheilkd 167:881–890 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Deneke C (2015) Entwicklungsrisiken bei Kindern psychisch kranker Eltern. Kinderarztl Prax 86:348–355 Deneke C (2015) Entwicklungsrisiken bei Kindern psychisch kranker Eltern. Kinderarztl Prax 86:348–355
17.
Zurück zum Zitat Jungbauer J, Kaufmann K, Metz D et al (2019) Attachment styles in adult children of mentally ill parents. Psychiat Prax 46:381–387 CrossRef Jungbauer J, Kaufmann K, Metz D et al (2019) Attachment styles in adult children of mentally ill parents. Psychiat Prax 46:381–387 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Stracke M, Gilbert K, Kieser M et al (2019) COMPARE family (children of mentally ill parents at risk evaluation): a study protocol for a preventive intervention for children of mentally ill parents (triple P, evidence-based program that enhances Parentings skills, in addition to gold-standard CBT with the mentally ill parent) in a multicenter RCT-part II. Front Psychiatry 10:54 CrossRef Stracke M, Gilbert K, Kieser M et al (2019) COMPARE family (children of mentally ill parents at risk evaluation): a study protocol for a preventive intervention for children of mentally ill parents (triple P, evidence-based program that enhances Parentings skills, in addition to gold-standard CBT with the mentally ill parent) in a multicenter RCT-part II. Front Psychiatry 10:54 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Reedtz C, Lauritzen C, Stover YV et al (2018) Identification of children of parents with mental illness: a necessity to provide relevant support. Front Psychiatry 9:728 CrossRef Reedtz C, Lauritzen C, Stover YV et al (2018) Identification of children of parents with mental illness: a necessity to provide relevant support. Front Psychiatry 9:728 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Kölch M, Nolkemper D, Ziegenhain U et al (2019) Prävention bei Kindern mit depressiven oder angsterkrankten Eltern. Nervenarzt 90:251–259 CrossRef Kölch M, Nolkemper D, Ziegenhain U et al (2019) Prävention bei Kindern mit depressiven oder angsterkrankten Eltern. Nervenarzt 90:251–259 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Plass A, Wiegand-Grefe S (2012) Kinder psychisch kranker Eltern: Entwicklungsrisiken erkennen und behandeln. Beltz, Weinheim; Basel Plass A, Wiegand-Grefe S (2012) Kinder psychisch kranker Eltern: Entwicklungsrisiken erkennen und behandeln. Beltz, Weinheim; Basel
23.
Zurück zum Zitat Wiegand-Grefe S, Halverscheid S, Plass A (2011) Kinder und ihre psychisch kranken Eltern : familienorientierte Prävention – Der CHIMPs-Beratungsansatz. Hogrefe, Verl. f. Psychologie, Göttingen Wiegand-Grefe S, Halverscheid S, Plass A (2011) Kinder und ihre psychisch kranken Eltern : familienorientierte Prävention – Der CHIMPs-Beratungsansatz. Hogrefe, Verl. f. Psychologie, Göttingen
25.
Zurück zum Zitat Albermann K, Wiegand-Grefe S, Winter S (2019) Child protection in families with parental mental illness. Prax Kinderpsychol Kinderpsychiatr 68:6–26 CrossRef Albermann K, Wiegand-Grefe S, Winter S (2019) Child protection in families with parental mental illness. Prax Kinderpsychol Kinderpsychiatr 68:6–26 CrossRef
26.
Zurück zum Zitat Bathke SA, Bücken M, Fiegenbaum D (2019) Die Grundlagen: Kinderschutz, Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung aus rechtlicher und fachlicher Perspektive. In: Praxisbuch Kinderschutz interdisziplinär: Wie die Kooperation von Schule und Jugendhilfe gelingen kann. Springer, Wiesbaden, S 5–106 Bathke SA, Bücken M, Fiegenbaum D (2019) Die Grundlagen: Kinderschutz, Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung aus rechtlicher und fachlicher Perspektive. In: Praxisbuch Kinderschutz interdisziplinär: Wie die Kooperation von Schule und Jugendhilfe gelingen kann. Springer, Wiesbaden, S 5–106
27.
Zurück zum Zitat DGPPN (2019) S3-Leitlinie Schizophrenie (AWMF online) DGPPN (2019) S3-Leitlinie Schizophrenie (AWMF online)
28.
Zurück zum Zitat Bock T, Mahlke C, Schulz G et al (2013) Eigensinn und Psychose, Peer-Beratung und Psychotherapie. Psychotherapeut 58:364–370 CrossRef Bock T, Mahlke C, Schulz G et al (2013) Eigensinn und Psychose, Peer-Beratung und Psychotherapie. Psychotherapeut 58:364–370 CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Sielaff G (2020) Peerarbeit in der Familienhilfe – Konzept, Weiterbildung, erste Arbeitserfahrungen und ein Ausblick. Sozialpsychiatr Inform 3:33–37 Sielaff G (2020) Peerarbeit in der Familienhilfe – Konzept, Weiterbildung, erste Arbeitserfahrungen und ein Ausblick. Sozialpsychiatr Inform 3:33–37
30.
Zurück zum Zitat Mahlke CI, Kramer UM, Becker T et al (2014) Peer support in mental health services. Curr Opin Psychiatry 27:276–281 CrossRef Mahlke CI, Kramer UM, Becker T et al (2014) Peer support in mental health services. Curr Opin Psychiatry 27:276–281 CrossRef
Metadaten
Titel
Behandlung psychisch erkrankter Eltern – Awareness für Kinder stärken
verfasst von
PD Dr. K. Leopold
R. Wietfeld
J. Kuhn
G. Sielaff
Publikationsdatum
03.09.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Der Nervenarzt / Ausgabe 9/2021
Print ISSN: 0028-2804
Elektronische ISSN: 1433-0407
DOI
https://doi.org/10.1007/s00115-021-01173-2