Skip to main content
main-content

Prof. Dr. Thomas Tilling - Unfallchirurg, Mitglied zahlreicher Arbeitsgemeinschaften

Geboren 1944. Nach dem Studium der Medizin Staatsexamen und Promotion

1971 in Hamburg. Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie 1979/1980.

1982 Habilitation und Oberarzt an der Georg-August-Universität Göttingen.

1983 Leitender Unfallchirurg am 2. Chirurgischen Lehrstuhl der Universität zu Köln am Klinikum Köln-Merheim.

1975-1982 Lehrtätigkeit an der Universität Göttingen und seit 1983 an der Universität Köln.

Diverse Vorträge und Publikationen zum Thema: Biomechanik der Wirbelfrakturen, stumpfes Bauchtrauma und Polytrauma, Frakturbehandlung, Arthroskopie und Rehabilitation. Vorstandstätigkeit in der AGA und Arbeitsgemeinschaften der DGHC, DGU und im Berufsverband der Chirurgen (BDC) sowie Mitgliedschaft zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften.

Vereinsarzt Bayer 04 Leverkusen seit 1983 und LOC Medical Officer Fußball-WM 2006.

Seit 1985 beratender Arzt der MMBG (jetzt BGHM) und medizinische Unterstützung bei der Erarbeitung der Arbeitshinweise „Arztrechnungen der DGUV“, Reha-Managementarzt der BG und Dozent der Seminare Abrechnungsprüfung und UV-GOÄ der DGUV-Akademie und DGUV-West.

Bildnachweise