Skip to main content
Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde 10/2020

27.07.2020 | Pharmakotherapie bei Kindern | Handlungsempfehlungen

Handlungsempfehlung nach der S2k-Leitlinie Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis

verfasst von: Dr. Prasad T. Oommen

Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde | Ausgabe 10/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) ist mit einer Prävalenz von 0,1 % die häufigste chronische entzündlich-rheumatische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. Unter dem Begriff JIA werden nach der aktuell gültigen Klassifikation der International League of Associations for Rheumatology (ILAR) alle bei Kindern und Jugendlichen vor dem vollendeten 16. Lebensjahr auftretenden Arthritiden mit einer Dauer von mindestens 6 Wochen und unklarer Ätiologie zusammengefasst [ 1]. Die JIA wird klinisch diagnostiziert; diagnosebeweisende Parameter gibt es nicht. Andere, sich ähnlich präsentierende Erkrankungen müssen ausgeschlossen werden. Sechs definierte Kategorien der JIA und eine nichtdefinierte Gruppe (andere Arthritis) werden unterschieden. Die Kategorisierung der JIA erfolgt entsprechend den ILAR-Kriterien und basiert auf klinischen Parametern (z. B. der Zahl der in den ersten 6 Erkrankungsmonaten betroffenen Gelenke), extraartikulären Manifestationen, wenigen Laborparametern und der Familienanamnese. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Petty RE, Southwood TR, Manners P et al (2004) International League of Associations for Rheumatology. J Rheumatol 31(2):390–392 PubMed Petty RE, Southwood TR, Manners P et al (2004) International League of Associations for Rheumatology. J Rheumatol 31(2):390–392 PubMed
2.
Zurück zum Zitat Ravelli A, Consolaro A, Horneff G et al (2018) Treating juvenile idiopathic arthritis to target: recommendations of an international task force. Ann Rheum Dis 77:819–828 PubMed Ravelli A, Consolaro A, Horneff G et al (2018) Treating juvenile idiopathic arthritis to target: recommendations of an international task force. Ann Rheum Dis 77:819–828 PubMed
3.
Zurück zum Zitat Hissink Muller P, Brinkman DMC, Schonenberg-Meinema D et al (2019) Treat to target (drug-free) inactive disease in DMARD-naive juvenile idiopathic arthritis: 24-month clinical outcomes of a three-armed randomised trial. Ann Rheum Dis 78(1):51–59 CrossRef Hissink Muller P, Brinkman DMC, Schonenberg-Meinema D et al (2019) Treat to target (drug-free) inactive disease in DMARD-naive juvenile idiopathic arthritis: 24-month clinical outcomes of a three-armed randomised trial. Ann Rheum Dis 78(1):51–59 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Minden K, Horneff G, Niewerth M et al (2019) Time of disease-modifying antirheumatic drug start in juvenile idiopathic arthritis and the likelihood of a drug-free remission in young adulthood. Arthritis Care Res 71(4):471–481 CrossRef Minden K, Horneff G, Niewerth M et al (2019) Time of disease-modifying antirheumatic drug start in juvenile idiopathic arthritis and the likelihood of a drug-free remission in young adulthood. Arthritis Care Res 71(4):471–481 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Consolaro A, Ruperto N, Bazso A et al (2009) Development and validation of a composite disease activity score for juvenile idiopathic arthritis. Arthritis Rheum 61:658–666 CrossRef Consolaro A, Ruperto N, Bazso A et al (2009) Development and validation of a composite disease activity score for juvenile idiopathic arthritis. Arthritis Rheum 61:658–666 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Dueckers G, Guellac N, Arbogast M et al (2012) Evidence and consensus based GKJR guidelines for the treatment of juvenile idiopathic arthritis. Clin Immunol 142:176–193 CrossRef Dueckers G, Guellac N, Arbogast M et al (2012) Evidence and consensus based GKJR guidelines for the treatment of juvenile idiopathic arthritis. Clin Immunol 142:176–193 CrossRef
Metadaten
Titel
Handlungsempfehlung nach der S2k-Leitlinie Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis
verfasst von
Dr. Prasad T. Oommen
Publikationsdatum
27.07.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Monatsschrift Kinderheilkunde / Ausgabe 10/2020
Print ISSN: 0026-9298
Elektronische ISSN: 1433-0474
DOI
https://doi.org/10.1007/s00112-020-00982-0

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2020

Monatsschrift Kinderheilkunde 10/2020 Zur Ausgabe

Pädiatrie aktuell │Für Sie gelesen

Elterliche Impfskepsis

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.