Skip to main content
main-content

27.10.2016 | Pharmakotherapie | Kongressbericht | Onlineartikel

Gezielt & getrennt behandeln

Update zur Pharmakotherapie beim chronischen Abdominalschmerz

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Patienten mit chronischen Abdominalschmerzen sollten nicht nur eine Therapie der auslösenden Ursache zu Teil werden. Sie bedürfen auch einer gezielten Pharmakotherapie der Schmerzen, wobei NSAR eher eine untergeordnete Rolle spielen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.