Skip to main content
main-content

07.10.2013 | Kurz gemeldet | Ausgabe 5/2013

Orthopädie & Rheuma 5/2013

Philips präsentiert digitales Kassettendiktiergerät

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 5/2013
Autor:
red
Für Liebhaber von analogen Diktier-rekordern, die Diktate noch auf Mini-kassetten speichern, hat Philips nun eine digitale Alternative entwickelt. Das Philips Pocket Memo simuliert im Klassik-modus nämlich die Aufnahme mit einer Kassette. Dabei verhalte sich die Animation genauso wie ein richtiges Band, berichtet das Unternehmen. Der Vorteil: Die digital gespeicherten Daten lassen sich zur Weiterbearbeitung oder auch zum Versenden einfach auf den Computer übertragen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2013

Orthopädie & Rheuma 5/2013 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise