Skip to main content

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Physik und Technik der Hochfrequenzchirurgie

verfasst von : K. Fastenmeier

Erschienen in: Endoskopische Urologie

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Die hochfrequenzchirurgischen Methoden werden seit vielen Jahrzehnten erfolgreich angewandt. Sie waren ein wichtiger Baustein zur Entwicklung der endoskopischen Operationstechniken in der Urologie. Die Erfahrung zeigt, dass die von den hochfrequenten Strömen ausgehenden Gefahren gering sind, solange die hochfrequenztechnischen Methoden mit einem Mindestmaß an Vorsicht und Verständnis angewandt werden. Dazu ist es allerdings unerlässlich, dass der Anwender die grundlegenden physikalischen Vorgänge und die möglichen Gefährdungen kennt und mit den Möglichkeiten und Grenzen der jeweils benutzten Techniken vertraut ist.

Metadaten
Titel
Physik und Technik der Hochfrequenzchirurgie
verfasst von
K. Fastenmeier
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-53981-1_3

Update Urologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.