Skip to main content
main-content

14.11.2016 | PHARMAFORUM | Ausgabe 20/2016

Rhinosinusitis
MMW - Fortschritte der Medizin 20/2016

Phytopharmakon beschleunigt Heilung

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2016
Autor:
Red
_ Eine aktuelle Zusammenfassung klinischer Daten zu BNO 1016, einer Fünf-Pflanzen-Kombination auf Extraktbasis, bestätigt deren Wirksamkeit gegen typische Symptome der Rhinosinusitis [Ammendola A, Bachert C. Pharmakon. 2016;4:74–82]. Unter der Therapie mit dem Phytopharmakon (Sinupret® extract) kommt es u. a. zu einem rascheren Abklingen des Druckkopfschmerzes: In einer Studie waren die Patienten nach einer Woche Therapie im Vergleich zur Placebogruppe zwei Tage schneller wieder fit. Sowohl Ärzte als auch Patienten beurteilten dabei die Verträglichkeit mit gut bzw. sehr gut. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2016

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2016 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . DER HAUSARZT-REPORTER

Erfolgs-Rezept — der Praxis-Preis 2016

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Wissen Sie, was ein Kerion ist?

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Olanzapin hilft gegen Zytostatika-Erbrechen

AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE

Wie sich Kollagenosen auf der Haut verraten

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise