Skip to main content
main-content

18.02.2021 | Plaque Psoriasis | infopharm | Ausgabe 1/2021

Plaque-Psoriasis
ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2021

Vollständige Erscheinungsfreiheit ist ein realistisches Ziel

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 1/2021
Autor:
Redaktion Facharztmagazine
Knapp zwei Drittel (63 %) der Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis erreichten unter der Behandlung mit Risankizumab (Skyrizi®) eine vollständige Erscheinungsfreiheit der Haut - definiert als 100%ige Verbesserung des Psoriasis Area and Severity Index (PASI100). 88 % erreichten eine erscheinungsfreie oder nahezu erscheinungsfreie Haut, beurteilt anhand einer 90%igen Verbesserung des PASI (PASI90) gegenüber Baseline. Diese Verbesserungen des Hautzustandes waren dauerhaft und konnten dabei über mehr als drei Jahre (172 Wochen) aufrechterhalten werden [Papp K et al. Long-term Efficacy and Safety of Continuous Risankizumab Every 12 Weeks: An Interim Analysis from the Open-Label Extension Trial, LIMMitless. EADV Meeting 2020]. "Eine langfristige vollständige Erscheinungsfreiheit der Haut ist nun ein realistisches Behandlungsziel", erklärt PD Dr. Reinhard Berkels, Head of Medical Immunology von AbbVie Deutschland. "Dabei ist besonders ermutigend, dass viele Patient*innen, die kontinuierlich mit Risankizumab behandelt wurden, ihre Lebensqualität langfristig und nachhaltig verbessern konnten." ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2021 Zur Ausgabe

menschen, ideen, perspektiven

Trends in der Ästhetik 2021

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise