Skip to main content
main-content

08.05.2017 | Original Communication | Ausgabe 6/2017

Journal of Neurology 6/2017

Plasma exchanges for severe acute neurological deterioration in patients with IgM anti-myelin-associated glycoprotein (anti-MAG) neuropathy

Zeitschrift:
Journal of Neurology > Ausgabe 6/2017
Autoren:
M. Baron, P. Lozeron, S. Harel, D. Bengoufa, M. Vignon, B. Asli, M. Malphettes, N. Parquet, A. Brignier, J. P. Fermand, N. Kubis, Bertrand Arnulf

Abstract

Monoclonal IgM anti-myelin-associated glycoprotein (MAG) antibody-related peripheral neuropathy (anti-MAG neuropathy) is predominantly a demyelinating sensory neuropathy with ataxia and distal paresthesia. The clinical course of anti-MAG neuropathy is usually slowly progressive making difficult the identification of clear criteria to start a specific treatment. Although no consensus treatment is yet available, a rituximab-based regimen targeting the B-cell clone producing the monoclonal IgM may be proposed, alone or in combination with alkylating agents or purine analogs. However, in some rare cases, an acute and severe neurological deterioration can occur in few days leading to a rapid loss of autonomy. In these cases, a treatment rapidly removing the monoclonal IgM from the circulation might be useful before initiating a specific therapy. We report successful treatment with plasma exchanges (PE) in four patients presenting with acute neurological deterioration. PE allowed a dramatic and rapid neurological improvement in all patients. PE are safe and may be useful at the initial management of these cases of anti-MAG neuropathy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Journal of Neurology 6/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

2012 | Buch

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

Richtig oder falsch? Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Themen sind u. a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Berlit, Dr. med. Markus Krämer, Dr. med. Ralph Weber

2015 | Buch

Nervenkompressionssyndrome

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben.

Herausgeber:
Hans Assmus, Gregor Antoniadis