Skip to main content
main-content

28.09.2016 | Original Research | Ausgabe 5/2017

Journal of Clinical Monitoring and Computing 5/2017

Plasma sodium measurements by direct ion selective methods in laboratory and point of care may not be clinically interchangeable

Zeitschrift:
Journal of Clinical Monitoring and Computing > Ausgabe 5/2017
Autoren:
Brigit A. Weld, Thomas J. Morgan, Jeffrey J. Presneill, Steven Weier, David Cowley

Abstract

An estimated 25 % of indirect ion selective electrode (ISE) ICU plasma sodium measurements differ from corresponding direct ISE values by at least 4 mmol/L, the dominant factor being indirect ISE over-estimation driven by hypoproteinemia. Since direct measurements are considered unaffected by protein concentrations, we investigated whether direct ISE plasma sodium measurements in the laboratory and at point of care in ICU show sufficient agreement to be clinically interchangeable. From a 5 year clinical chemistry database, 9910 ICU plasma samples were assessed for agreement between direct ISE sodium measurements in ICU (ABL 700) and in the central laboratory (Vitros Fusion). The relationship between differences in paired plasma sodium measurements (Vitros–ABL) and total plasma protein concentrations was evaluated by generalized estimating equation linear regression. Patients were hypo-proteinemic [mean (SD) total protein concentration 56.9 (9.04) g/L]. Mean (SD) paired Vitros–ABL sodium measurements was −0.087 (1.74) mmol/L, range −14 to +10 mmol/L. Disagreement at ≥|4|mmol/L, ≥|3|mmol/L and ≥|2|mmol/L was present in 409 (4.1 %), 1333 (13.4 %) and 3591 (36.2 %) pairs respectively. Test–retest disagreement estimates within either source alone were substantially lower. Small negative Vitros–ABL differences associated with low plasma protein concentrations were reversed at high protein concentrations. Disagreement between plasma sodium concentrations monitored by two common direct ISE analyzers was substantially less than reported between direct and indirect ISE devices, although a protein influence of low clinical importance persisted. Disagreement was sufficient to jeopardize safe interchangeable interpretation in situations with a low tolerance for imprecision, such as hyponatremia correction.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Journal of Clinical Monitoring and Computing 5/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise