Skip to main content
main-content

12.04.2012 | Plastische und ästhetische Chirurgie | Nachrichten | Onlineartikel

Patientenrechtegesetz

Union: Keine Schönheits-Op für Minderjährige

Autor:
Anno Fricke
Keine Brustvergrößerung unter 18, strengere Regeln für IGeL und Überwachung bei der Berufshaftpflicht für Ärzte: Die Unionsparteien wollen das geplante Patientenrechtegesetz drastisch erweitern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie


 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise