Skip to main content
main-content

06.08.2018 | Plattenepithelkarzinome der Haut | Nachrichten

Fünf-Jahres-Daten der TUMORAPA-Studie

Nierentransplantation: Auch langfristig weniger Hauttumoren unter Sirolimus

Autor:
Peter Leiner
Sekundäre Hauttumoren sind bei Patienten mit kutanem Plattenepithelkarzinom nach einer Nierentransplantation auch fünf Jahre nach dem Wechsel auf Sirolimus zur Immunsuppression seltener als bei Patienten, bei denen eine Therapie mit einem Calcineurininhibitor fortgesetzt wird.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise