Skip to main content
main-content

15.04.2016 | Pneumologie | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Dilemma beim Lungenscreening

Misstrauen die Praktiker beim Lungenrundherd den Leitlinien?

Trotz Fortschritten in Bildgebung und Verfügbarkeit nicht operativer Biopsiemethoden wird in der Praxis beim Lungenrundherd nach wie vor oft invasiv diagnostiziert und unnötig chirurgisch entfernt, wie eine Beobachtungsstudie ergab.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei chirurgischen Komplikationen hilft.