Skip to main content
main-content

18.02.2019 | Pneumonie | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 3/2019

Bluthusten — Atemnot — Fieber ≥ 38,5 °C
MMW - Fortschritte der Medizin 3/2019

Bei diesen Alarmzeichen müssen Sie rasch handeln!

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 3/2019
Autor:
Prof. Dr. med. Heinrich Worth
Zur adäquaten Diagnostik und Therapie des Symptoms Husten ist die Einteilung nach der Dauer (akut: bis zu 3 Wochen, subakut: 3–8 Wochen, chronisch: > 8 Wochen) zweckmäßig. Bei akutem oder subakutem Husten ist z. B. eine Ursachensuche nur bei Alarmzeichen für eine bedrohliche Erkrankung (Atemnot, Hämoptoe, Thoraxschmerz, Fieber, Pneumonie) erforderlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 3/2019 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

In schweren Fällen hyperbarer Sauerstoff

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise